Vor dem Shutdown wurde ein ehemaliger Facebook-Mitarbeiter von einem riesigen Skandal heimgesucht – ein Technokrat

Facebook, Messenger sowie Instagram und WhatsApp des Unternehmens wurden am Montag ebenfalls geschlossen. Die Abschaltung erfolgte am Morgen, unmittelbar nach amerikanischer Zeit, dass eine ehemalige Facebook-Mitarbeiterin, Frances Haugen, Tausende von Seiten interner Dokumente in der amerikanischen CBSN-Fernsehsendung 60 Minutes präsentierte. Damit demonstrierte der IT-Ingenieur, wie das Unternehmen versucht, sogar die eigene Forschung zur Schädlichkeit von Facebook für die Gesellschaft zu eliminieren.

Frances Haugen schloss ihr Studium als IT-Ingenieurin an der University of Iowa mit einem Master in Harvard ab. Haugen sagte einem CBSN-Fernsehreporter, dass seine einzige Aufgabe als Mitarbeiter von Facebook darin bestand, zu verhindern, dass Menschen falsch informiert werden. Er erklärte seine Hingabe, indem er einen seiner Freunde an Verschwörungstheorien verlor, die sich im Internet verbreiteten. Dies sei dem Technikfreak jedoch nicht mehr wichtig, sagte er.

„Facebook hat erkannt, dass die Leute weniger Zeit auf der Website verbringen, auf weniger Anzeigen klicken und (also das Unternehmen) weniger Geld verdienen, wenn sie den Algorithmus sicherer machen.“

Sagte Frances Haugen.

Bevor er im Mai einen Technikfreak verließ, kopierte er Zehntausende Seiten internen Recherchematerials, damit niemand deren Authentizität in Frage stellen konnte. Die Dokumente zeigen:

FACEBOOK BETRACHTET SEINEN EIGENEN GEWINN REGELMÄSSIG ALS DIE ERHALTUNG DES ÖFFENTLICHEN GUTEN UND SOZIALEN FRIEDENS.


Source: technokrata by www.technokrata.hu.

*The article has been translated based on the content of technokrata by www.technokrata.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!