Vor 50 Jahren stellte der Zweck von Stonehenge die Wissenschaftler vor ein Rätsel. Das tut es immer noch

Stonehenge: Ein Kalender oder nur ein Krematorium Wissenschaftsnachrichten11. November 1972

Das Denkmal bestand aus einem Kreis riesiger, fein bearbeiteter Steinbögen, die von einer Reihe von 56 in gleichen Abständen umgebenen Torbögen umgeben waren [holes]… Die genau proportionierte Platzierung der Steine ​​und Löcher hat Archäologen zu der Annahme veranlasst, dass das Denkmal eine große astrologische Bedeutung hatte … Als alternative Erklärung sagen die Forscher, dass es vielleicht 56 ​​Familien, Clans oder soziale Einheiten gab, die Stonehenge bauten und die es waren berechtigt, eine der zu graben [holes] und verwenden Sie es, um eingeäscherte Überreste zu bestatten.

Aktualisieren

Der Zweck von Stonehenge bleibt unklar, aber der Ursprung des Denkmals wird dank der Wissenschaft immer klarer. Zumindest in den ersten 500 Jahren seines Bestehens war Stonehenge ein Friedhof (SN: 29.05.08). Eine chemische Analyse der Überreste an der Stätte legt nahe, dass einige der dort bestatteten Personen aus Wales stammten, mehr als 200 Kilometer westlich von Stonehenge in Südengland (SN: 02.08.18). Die ersten Bausteine ​​des Denkmals stammen möglicherweise auch aus Wales und wurden dort von einem Steinkreis umfunktioniert, aber diese Hypothese wird diskutiert (SN: 11.02.21).


Source: Science News by www.sciencenews.org.

*The article has been translated based on the content of Science News by www.sciencenews.org. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!