Von Dürre betroffene Sojabohnen, das wird mit dem Preis passieren

Die Sojaernte hat begonnen, und die Erträge werden voraussichtlich niedrig sein. Die ersten Ergebnisse sind sehr schlecht und weit unter einigen Durchschnittserträgen.

Die Sojabohnenerträge sind 50% niedriger als die Erträge nicht in guten, aber in durchschnittlichen Jahren.

Soja ist teurer als letztes Jahr. Die ersten Kaufverträge neuer Art mit prompter Lieferung wurden zu einem Preisniveau von 70,00 Dinar / kg ohne MwSt. (77,00 Dinar / kg mit MwSt.) abgeschlossen, was auch der gewichtete Preis dieser Woche ist.

Ein derart hohes Preisniveau war zu erwarten, wenn man bedenkt, dass der letzte Vertrag der letztjährigen Art zu einem Preis von 80,00 Dinar / kg ohne Mehrwertsteuer abgeschlossen wurde. Statistisch gesehen liegt der Preis dieser Ölsaat im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ca. 75 % höher.

Wie hoch der Preis für Soja sein wird, ist noch nicht bekannt. Die Bauern wurden letztes Jahr, aber auch dieses Jahr mit Weizen verbrannt, weil es nie vorgekommen ist, dass der Weizenpreis im August um 30% gestiegen ist. Die meisten Menschen werden ihre Belastung verlassen, also sehen Sie, was und wie danach. Das Angebot an Sojabohnen wird sehr gering sein, was wahrscheinlich zu einem Preisanstieg führen wird.


Source: Bolja Zemlja by www.boljazemlja.com.

*The article has been translated based on the content of Bolja Zemlja by www.boljazemlja.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!