Von den neuen Richtern bis zu den Leitern der Gremien. Wie hat Sisi die Unabhängigkeit der Justiz untergraben und sie den Geheimdiensten unterstellt?

Der Anführer des Militärputsches kam letzten Samstag in den Mantel verblasster Lügen gehüllt, um kosmetische Lügen über seine Hässlichkeit bei der Justiz zu verbreiten, die ihre Verbrechen und Massaker an der Bevölkerung seit seinem Putsch gegen Dr. Mohamed Mursi, den ersten, legalisiert hat nach der Januarrevolution am 3. Juli 2013 zum zivilen Präsidenten Ägyptens gewählt.

Der mörderische Diktator al-Sisi sprach während der ersten Feier des Tages der Justiz an seinem neuen Datum (dem ersten Oktober eines jeden Jahres) und behauptete, er lege Wert auf die Unabhängigkeit der Justiz und die Nichteinmischung in ihre Angelegenheiten.

Und aus dem, was der törichte Sisi sagte: “Seine goldene Regel besteht darin, sich nicht in die Unabhängigkeit der Justiz einzumischen, und dass er in dieser Angelegenheit überhaupt keinen Platz hat, was darauf hindeutet, dass er von seinem Bruder, dem Kassationsrichter Ahmed Al- Sisi, was der Weg der Gerechtigkeit an Wissen über die Rolle und Pflichten des Richters erfordert.”

Dies, obwohl er bereits vor fünf Jahren seinen Bruder zum Leiter der Einheit zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ernannt hatte, sowie seinen Sohn, seine Tochter, seine Schwiegertochter und einige andere aus der Sisi Familie und verwandte Familien an die Staatsanwaltschaft, die Verwaltungsstaatsanwaltschaft und die Staatsanwaltschaft.

Sisi schafft die finanzielle und administrative Unabhängigkeit der Justiz ab

Seit seinem Militärputsch konzentriert sich Sisi darauf, die Errungenschaften der Justiz an finanzieller und administrativer Unabhängigkeit zu beseitigen.

Und sie strich nach einem durchdachten Plan aufeinanderfolgende Entscheidungen, wichtige Errungenschaften, die Richter aus der Ära Hosni Mubaraks vor allem gegen den Staatsrat erzielten. , die Annullierung von Privatisierungsverträgen und die Verhängung der Zensur der Exekutive im Ausnahmezustand durchsetzen und Probleme lösen, die den damals regierenden Obersten Militärrat betrafen, wie die Kriminalisierung von Jungfräulichkeitstests für weibliche Häftlinge, die Sisi war das erste Mitglied des Rates, das sich 2011 in einer seltenen Erklärung gegenüber ausländischen Medien rechtfertigte.

Einschränkung der normalen Elimination

Neben diesen Schritten hat die Beschränkung der ordentlichen Justiz, die über verschiedene Berufungs- und Kassationskreise dazu beigetragen hat, die Symbole des Mubarak-Regimes finanziell und wirtschaftlich zu verurteilen und für Korruption zu stigmatisieren, entgegen dem Willen der herrschenden Autorität um Hosni Mubarak und seine beiden Söhne umgehen oft die Versuche der Exekutivorgane, zum Zwecke des Schutzes und der Fehlinformation zu verschleiern und zu manipulieren. Sisi fürchtete von Anfang an die Existenz revolutionärer oder unabhängiger Enklaven innerhalb der Justiz, die die politische Opposition und die Menschenrechtsopposition ausnutzen würden, um ihre Ziele zu erreichen, oder dass die Entscheidungen dieser Enklaven dazu beitragen würden, eine Bewegung gegen das Regime zu entfachen , insbesondere nach der Unterzeichnung des Abkommens über die Demarkation der Seegrenzen mit Saudi-Arabien am 8. April 2016. .

Die Bestimmungen von Tiran und Sanafir

Damals gingen beim Verwaltungsgerichtshof, Stunden nach der Unterzeichnung, Klagen ein, um die Abtretung der Inseln Tiran und Sanafir aufzuheben, und die Rechtsbewegung führte zu zwei historischen Urteilen zur Aufhebung der Verzichtserklärung der Verwaltungsgerichtsbarkeit und des Obersten Verwaltungsgerichts im Juni 2016 und Januar 2017, zwei Entscheidungen, die die Stimmen von Sisis-Gegnern in den Medien und auf Websites stark unterstützten Soziale Kommunikation und Demonstrationsfelder, die zu dieser Zeit eine große Krise darstellten, die den Zusammenhalt und die Kontrolle des Regimes bedrohte, bis zu einer außergewöhnlichen Intervention der Das Oberste Verfassungsgericht konnte diese Flut mit einer Entscheidung seines Präsidenten, Abdel Wahab Abdel Razek, dem derzeitigen Senatspräsidenten, im Juni 2017 stoppen, um diese Bestimmungen zu stoppen, gefolgt von einer ausdrücklichen Entscheidung zur Aufhebung. Die Auswirkungen wurden im März 2018 erlassen von seinem Präsidenten Hanafi Jabali, dem Vorsitzenden des derzeitigen Parlaments.

Flip-Logo-Steuerung

Nach der Krise von Tiran und Sanafir traf Sisi eine strategische Entscheidung, mit der Justiz anders umzugehen, und die erste reine Justizangelegenheit, die er zu kontrollieren versuchte, war die Ernennung der Leiter aller Organe und beendete das historische System der absoluten Dienstalter, das manchmal Persönlichkeiten vermittelte, die seit den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts gegen die aufeinanderfolgenden herrschenden Regimes waren. Und es führte dazu, dass die Organchefs die Hand bei der Wahl ihrer Assistenten und Abteilungsleiter frei machten und ihre administrativen Befugnisse ausnutzten, die niemand überprüfte, wie etwa Richter mit revolutionären, liberalen, linken oder nasseristischen Ideen an die Spitze wichtiger zu stellen Kreisen, wie dies in den vorangegangenen Urteilen und im Fall Tiran und Sanafir geschehen ist, sowie Besorgnis über die Möglichkeit, dass die seit ihrer Einführung in der Justiz geltende Regel des absoluten Dienstrangs dazu führt, dass Menschen mit Meinungen und Ideen in die Präsidentschaft der Gremien, wie es bei Ratsmitglied Yahya Dakrouri, dem Verfasser des Urteils zur Aufhebung der Abtretung der Inseln Tiran und Sanafir im Staatsrat, und bei Ratsmitglied Anas Emara, Mitglied der Unabhängigkeitsbewegung in der Kassation vor Gericht, der Fall war, und Berater Muhammad Khairy Taha im Obersten Verfassungsgericht und andere.

Ernennung von Leitern der Justizbehörden

Im Jahr 2017 erließ Sisi außerdem ein Gesetz zur Ernennung von Leitern der Justizbehörden, bevor sie Dakrouri und Amara mit ihrem Dienstalter als Leiter der beiden Gremien wählten, was es Sisi ermöglichte, den Leiter jeder Behörde im Lichte von Sicherheitsberichten zu wählen, die sich später zu einer Person entwickelten Interviews mit den ranghöchsten Richtern in den Büros der Nationalen Sicherheit, des Allgemeinen Nachrichtendienstes und der Verwaltungskontrolle in einer Situation, die alle Richter als Beleidigung für sie und das Gericht selbst betrachteten.

In Erwartung des Urteils über seine Verfassungswidrigkeit hat das Regime die Artikel dieses fehlerhaften Gesetzes in die Verfassung aufgenommen, um eine ungewöhnliche Situation zu kodifizieren. Die im April 2019 herausgegebenen Verfassungsänderungen beinhalteten die Anwendung derselben autoritären Regel auf das Oberste Verfassungsgericht, und daher ist der Präsident der Republik derjenige, der alle Chefs der Justiz ernennt, wobei er bewusst sein Dienstalter vergeudet und zu Allen Auserwählten wird sind ihm dank der Wahl zu Dank verpflichtet und loyal, in allen Bereichen nicht von der Staatspolitik abzuweichen.

Durch die absolute Kontrolle von Sisis über die Ernennung der Leiter der Justizbehörden wählt er die Mitglieder des Obersten Rates der Justizbehörden und -organe vor, die gemäß dem geänderten Verfassungstext, der noch nicht vollständig umgesetzt wurde, anvertraut werden, die gemeinsamen Angelegenheiten der Organe und ihrer Mitglieder und deren Ernennungen zu erörtern und ihre Meinung zu den Änderungen des Organisationsgesetzes zu äußern.

Beim zweiten Thema handelt es sich um die direkte autoritäre Kontrolle der Zuständigkeiten, und diese begann seit Herbst 2014 mit der Verabschiedung eines Gesetzes, dessen Verfassungsmäßigkeit bislang zweifelhaft ist, und beruft sich dabei auf die Militärjustiz des Verteidigungsministers in großer Zahl von Straftaten und Personen, die des Angriffs auf öffentliche Einrichtungen und Einrichtungen beschuldigt werden, statt gemäß der Verfassung vor ihren natürlichen Richter gestellt zu werden.

Bei der letzten Verfassungsänderung im Jahr 2019 wurden dann die Befugnisse des Staatsrates entzogen, das Parlament in der Gesetzgebung freizugeben, ohne dass eine verfassungsrechtliche und rechtliche Überprüfung erforderlich ist, und dann die Zuständigkeit für die Aufsicht über Entscheidungen internationaler Organisationen und ausländischer Gerichte, die gegen Ägypten erlassen wurden, hinzugefügt dem Obersten Verfassungsgericht, ohne verfassungsrechtliche Grundlage dafür. Unter Verletzung internationaler Abkommen, die von Ägypten unterzeichnet wurden.

Sabotiere die neue Generation von Richtern

Der dritte Punkt, an dem sich Sisi, der für sein Regime auf Dauer am wichtigsten, beteiligt ist, ist die vollständige Kontrolle der Elemente, die nach Abschluss des Universitätsstudiums für die Berufung in die Justiz ausgewählt wurden und deren Kultur- und Wissenshintergrund vollständig verändert wurden . Damit rückte die Justiz näher an Militär und Polizei heran, im Rahmen von Sisis Vision von ihr als Arm der Exekutive und als Serviceeinrichtung und nicht als unabhängige Behörde, die zum Wohle des Volkes arbeitet und überwacht die beiden anderen Behörden und leitet ihre Arbeit.

Alle Gremien mussten erfolgreiche Kandidaten in persönlichen Interviews einschreiben, um sich auf den Beitritt zu den beiden Gremien vorzubereiten, an der National Intelligence Training Academy zu studieren und die Akademie sogar als endgültiges und endgültiges Nominierungsinstrument für die Auswahl von Richtern zu verwenden, genau wie Bewerber für eine diplomatische Arbeit und andere staatliche Stellen.

Der Staatsrat und der Oberste Justizrat schlossen sich diesem Trend an, nachdem ihnen versichert wurde, dass es “nicht möglich sei, die Ernennung neuer Richter oder Mitglieder der Staatsanwaltschaft ohne Schulungen zu bestätigen”. Die Namen der zugelassenen Studierenden, die die Prüfungen und persönlichen Gespräche bestanden und dann von den Sicherheits-, Hoheits- und Aufsichtsbehörden nominiert wurden, bevor die sicherheitszertifizierten in die Akademie aufgenommen werden und am Ende nur diejenigen, die diesen Kurs bestanden haben ernannt.

Richter unter der Schirmherrschaft des Geheimdienstes

Insbesondere bei den jüngsten Ernennungen zum Staatsrat wurden die Kandidaten an der National Academy of the General Intelligence geschult, und nach Veröffentlichung der Ergebnisse wurden die Sicherheits- und Kontrolluntersuchungen bei den Angehörigen der akzeptierten Absolventen erneut durchgeführt, bis vierten Grades unter Verstoß gegen die bisherigen Bestimmungen des Obersten Verwaltungsgerichtshofs, die es den Beschwerdeführern untersagten, für Handlungen und Verbrechen ihrer Angehörigen verantwortlich gemacht zu werden. , oder angebliche Sicherheitsklassifizierungen von Verwandten, und dieser Prozess führte zum Ausschluss von etwa 60 Personen, die aufgenommen wurden, darunter die Söhne einiger Richter, die von der Nationalen Sicherheit als Regimegegner eingestuft wurden, und einer von ihnen war sogar am Schreiben des ersten beteiligt Urteil in den Fällen Tiran und Sanafir.

angebliche Neutralität

Trotz all dieser Verbrechen gegen die ägyptische Justiz spricht Sisi immer noch von Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und Nichteinmischung in Justizangelegenheiten, trotz der Gewissheit aller Richter, dass Sisi Verbrechen gegen alle Behörden begangen hat, seien es Justiz, Legislative oder Exekutive.

Vielmehr wird die gesetzgebende Behörde zuerst von der Sicherheit gewählt und über Samsung-Nachrichten verwaltet, und die Nationale Sicherheit hat die Vertreter einberufen und verabschiedet, was Sisi in Bezug auf Gesetze und Gesetze und die Medien, die ein viertes sein sollten, will Autorität, wird auch von Samsung-Nachrichten und nach einem vom Geheimdienst herausgegebenen Skript verwaltet, um den tyrannischen Staat zu kontrollieren und zu vertiefen und diejenigen einzudämmen, die von außerhalb der korrupten Autorität von Sisi an Veränderungen oder Reformen denken.

Aber das Merkwürdige ist, dass Sisi trotz all dieser Kontrolle und Repression immer noch unter einem Versagen in allen wirtschaftlichen, politischen und externen Akten leidet, unter Wirtschaftskrisen, Krisen des Renaissance-Staudamms, die Ägyptens regionale und internationale Rolle in den Schatten stellen und seinen Verlust seiner Wasserrechte und Seegrenzen im Mittelmeer.


Source: بوابة الحرية والعدالة by fj-p.com.

*The article has been translated based on the content of بوابة الحرية والعدالة by fj-p.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!