Vier Geschichten aus dem ukrainischen Donbass im Trailer zum Spielfilm „Bad Roads“.

Vier Geschichten aus dem ukrainischen Donbass im Trailer zum Spielfilm „Bad Roads“.

“Du bist ein Mensch, nicht wahr?” “Nö.” Film Movement hat den offiziellen US-Trailer für enthüllt Schlechte Straßen, ein Spielfilm, der auf einem Bühnenstück basiert, das ursprünglich in London im Royal Court Theatre aufgeführt wurde. Dies war auch die Einreichung der Ukraine bei den Academy Awards 2022, bevor der aktuelle Krieg begann. Vier Kurzgeschichten spielen entlang der tückischen Straßen von Donbass während des Krieges. Es gibt keine sicheren Räume und niemand kann verstehen, was bei all der Unsicherheit in der Region vor sich geht. Selbst wenn sie im Chaos gefangen sind, schaffen es einige, Autorität über andere auszuüben. Aber in dieser Welt, in der das Morgen vielleicht nie kommt, ist nicht jeder wehrlos und elend. Selbst die unschuldigsten Opfer können an der Reihe sein, die Verantwortung zu übernehmen … Darsteller Zoya Baranovska, Maryna Klimova, Anna Schuravska, Ihor Koltowskij& Andriy Lelyuch. Das sieht nach einer intensiven, sehr düsteren Reihe von Geschichten darüber aus, wie schrecklich Krieg ist – hoffen wir, dass es einen Unterschied machen kann.

Hier ist der offizielle Trailer (+ Poster) für Natalya Vorozhbits Schlechte Straßendirekt von FM Youtube:

Schlechte Straßen-Plakat

Ursprünglich auf der Bühne des Royal Court Theatre in London präsentiert und von der Autorin/Regisseurin Natalya Vorozhbit kraftvoll adaptiert, präsentiert Bad Roads eine Reihe spannungsgeladener Vignetten, die jeweils um eine gefährliche Begegnung auf den Nebenstraßen der Ostukraine herum aufgebaut sind. Mit besonderer Sensibilität für die Verwundbarkeit von Frauen in Kriegszeiten spiegelt Vorozhbits Debütfilm, die offizielle Einreichung der Ukraine bei den Oscars 2022, „die düstere politische Realität der Ukraine und den Druck wider, den Russland auf das tägliche Leben ausübt“. Schlechte Straßenursprünglich bekannt als Plokhiye Dorogiwurde von einem ukrainischen Dramatiker / Drehbuchautor / Filmemacher sowohl geschrieben als auch inszeniert Natalya Vorozhbit, die damit ihr Filmregiedebüt gab, nachdem sie zuvor viel Bühnenarbeit und Drehbuch geschrieben hatte. Produziert von Dmitriy Minzyanov und Yuriy Minzyanov. Dies wurde ursprünglich bei den Filmfestspielen von Venedig 2021 in der Seitenleiste der Kritikerwoche uraufgeführt und auf vielen anderen Festen gespielt. Veröffentlichungen der Filmbewegung Schlechte Straßen Direct-to-VOD-Start 21. Juni 2022. Besuchen Sie ihre offizielle Seite.


Source: FirstShowing.net by www.firstshowing.net.

*The article has been translated based on the content of FirstShowing.net by www.firstshowing.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!