Viele ukrainische und russische Kriegsgefangene werden gefoltert, warnt die UN…


09.47 Uhr: Wagner-Chef bestreitet Beteiligung an Hinrichtung

Der Anführer der russischen Söldnergruppe Wagner hat jede Beteiligung an der brutalen Hinrichtung eines mutmaßlichen Deserteurs seiner Organisation in der Ukraine bestritten, nachdem er dies zunächst begrüßt hatte.

Der Fall begann mit der Veröffentlichung eines Videos eines Mannes, der beschuldigt wurde, sich den ukrainischen Streitkräften ergeben zu haben, bevor er von den Russen zurückerobert wurde. Wir sehen, wie dieser Mann, der sich als Evguéni Noujine vorstellt, auf besonders brutale Weise getötet wird, sein Schädel wird mit einem Vorschlaghammer eingeschlagen.

In einer am Sonntag veröffentlichten ersten Meldung hatte der kremlnahe Geschäftsmann Yevgeni Prigojine ein „großartiges Werk“ gelobt und den getöteten Mann als „Hund“ bezeichnet. Doch in einer neuen, am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung bestreitet er jede Beteiligung seiner Gruppe an der Hinrichtung und verweist auf die Schuld der amerikanischen Geheimdienste, ohne seine Anschuldigungen zu belegen. „Dies ist in den Seilen der US-Geheimdienste, die Menschen, einschließlich russischer Bürger, auf der ganzen Welt entführen“, sagte Jewgeni Prigoschin und forderte die russische Staatsanwaltschaft auf, Ermittlungen einzuleiten.

Um mehr über Wagner und Evguéni Prigojine zu erfahren, entdecken Sie unseren Artikel:


Source: 20Minutes – Une by www.20minutes.fr.

*The article has been translated based on the content of 20Minutes – Une by www.20minutes.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!