“Viele Israelis werden bis mindestens 2022 arbeitslos bleiben, sie dürfen nicht im Stich gelassen werden”

Hochrangige Beamte der Berl Katzenelson Foundation behaupten, dass die Politik der Regierung, Arbeitslose in den Arbeitsmarkt zurückzubringen, die die Abschaffung des Anspruchs der meisten Menschen ab 45 Jahren auf Arbeitslosengeld beinhaltet, gescheitert ist. Der Fonds betont, dass bis Ende dieser Woche voraussichtlich rund 69.000 Menschen ihren Anspruch auf Arbeitslosigkeit verlieren werden. Sie fügten hinzu, dass die langsame Erholung des Arbeitsmarktes die meisten von ihnen ohne Arbeit und ohne Arbeitslosengeld zurücklassen könnte.

Aviad Huminer-Rosenblum, Policy Director und Researcher bei der Berl Katzenelson Foundation, hat ein neues Policy Paper unterzeichnet, das eine Reihe von Lösungen für dieses Problem bietet, wie z (das deutsche Modell) und mehr.

„Wenn Hunderttausende Israelis seit vielen Monaten nicht mehr an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können und die eigenen Prognosen des Landes lauten, dass viele von ihnen bis mindestens 2022 arbeitslos bleiben, dürfen sie nicht zurückgelassen werden und das Arbeitslosengeld pauschal weiterbekommen planen”, erklärt Huminer-Rosenblum. “Diese Leute zu ignorieren ist ein Wertproblem und eine langfristige Schädigung der israelischen Wirtschaft”, sagte er.

Aviad Huminer-Rosenblum (Foto: Elia Tal)

Er fügte hinzu, dass “die bisherige Regierung aus ideellen Gründen die sich in den Spitzentagen der Epidemie bietende Gelegenheit nicht genutzt hat, für viele in der Corona-Zeit arbeitslos gewordene Menschen eine umfassende Berufsausbildung durchzuführen und sich beruflich aufzurüsten.” Fähigkeiten. .


Source: Maariv.co.il – כלכלה בארץ by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – כלכלה בארץ by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!