Vicente Vallés macht einen direkten Absatz, nachdem er einem politischen Führer zugehört hat und bittet “zumindest nachzudenken”

ANTENNE 3

Vicente Vallés, während einer informativen

Schon fast von Anfang an war der wissenschaftlichen Gemeinschaft klar: Das Coronavirus ist gekommen, um zu bleiben. Ómicron ist der letzte Test, eine Variante, die die Übertragung ausgelöst hat, meist mit weniger affektierten Fällen als andere Varianten. Aus diesem Grund werden Maßnahmen ergriffen, um mit dem Virus zu “koexistieren”, eine Debatte, die sich in alle Nachrichten und Zeitschriften einschleicht, wie es an diesem Donnerstag in passiert ist Antena 3 Nachrichtenvon Vicente Vallés.

Der Journalist hat einige Worte des Präsidenten von Extremadura wiederholt, Guillermo Fernandez Vara, ein ausgebildeter Arzt, der erklärt hat, dass Covid anders behandelt werden sollte.

Der sozialistische Führer hat sogar gesagt, dass zwischen Januar 2017 und 2018 “15.000 Menschen an der Grippe gestorben sind und es keine Nachricht gegeben hat, weil es die Grippe war”. “Man kann das nicht so behandeln, als ob es nur dieses gäbe”, fügte er hinzu und ließ es fallen, dass es mit “relativer Normalität” behandelt werden sollte.

Seine Reflexion wurde von Vicente Vallés in einer seiner üblichen Reflexionen in der aktuellen Situation geschätzt, der Journalist hat darauf hingewiesen, dass die Worte von Fernández Vara “mindestens eine Meinung zum Nachdenken” sind.

Die Realität ist, dass sie bereits in diese Richtung reflektieren und Covid als eine Krankheit überdenken, die in Spanien und der Welt endemisch ist. Die Reduzierung der Quarantänen um ein Positiv ist die letzte der Ideen, die bereits in Kraft sind. Das Gleichgewicht zwischen Wirtschaft und Gesundheit erreicht alle Ebenen und sogar Pedro Sánchez hat es in seiner Rede zum Jahresende als Notwendigkeit hervorgehoben.


Source: HuffPost Spain for Athena2 by www.huffingtonpost.es.

*The article has been translated based on the content of HuffPost Spain for Athena2 by www.huffingtonpost.es. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!