Verlorenes Urteil – Rezension des ausgezeichneten kleinen Bruders Yakuza


Die Geschichte von Jagami und seinen Gefährten, die in Tokios Kamuruč spielt, schien ein einmaliges Erlebnis zu sein. Ich empfand das zweijährige Urteil als bloße Abwechslung und Einblick in die andere Seite der Barrikade, die in der Welt der japanischen Mafia durch die Spieleserie Yakuza repräsentiert wird.

Eine noch angenehmere Überraschung war die Ankündigung einer Fortsetzung namens Lost Judgment, die jedoch wie der letzte Teil des Yakuza als separates Produkt fungiert. Und nach langer Zeit mit Jagami kann ich betonen, dass das neue Urteil durchaus Sinn macht.

Wir sind aus Kamurucho herausgewachsen

Die erste Stunde im Spiel ist so vertraut, wie sie mit einem ähnlichen Titel sein kann. Wenn Sie das erste Urteil oder Yakuza gespielt haben, werden Sie sich wie zu Hause fühlen und brauchen nicht einmal eine Karte, um sich in Kamuruč zu orientieren. Wie bei Like a Dragon ziehen die Spieler jedoch natürlich von Tokio nach Yokohama, wo sich alles Wesentliche abspielt. Die Autoren wollten die lebendige Stadt der Yakuza nutzen, um andere Geschichten zu erzählen, und dieses Bewusstsein kam sogar nach dem Umzug in eine andere Ecke Japans.

Allerdings streift man nicht als Mitglied der Yakuza auf der Suche nach seinem Platz an der Sonne durch die berühmten Straßen, sondern als Privatdetektiv, der auf Wunsch seiner ehemaligen Gefährten nach Yokohama kommt. Nach Jagamis Beispiel gründeten sie ihre eigene Privatdetektei. Da das Hauptwort des verlorenen Gerichts traditionell eine Story-Komponente ist, werde ich versuchen, nicht zu sehr ins Detail zu gehen, um es Ihnen nicht zu verderben.

Aber ich werde die Handlung skizzieren. Während in Tokio ein ehemaliger Polizist wegen Belästigung von Frauen in der U-Bahn vor Gericht steht, wird in Yokohama eine unbekannte Leiche entdeckt, die zu großer Überraschung von dem angeklagten Polizisten Hunderte Kilometer entfernt vor der Polizei selbst identifiziert wurde. Zur gleichen Zeit leitet Jagami eine Untersuchung an Yokohamas Elite-Highschool ein, wo er eingeladen wird, in der Schule grassierendes Mobbing zu vermuten.

Was auf den ersten Blick nur ganz normale Schulprobleme zu sein scheint, die Japans Schul- und Sozialsystem begleiten, wird Jagami bald über den Kopf wachsen, Fälle werden sich unvorhersehbar überschneiden und entwickeln und der Spieler wird einen vollwertigen japanischen Thriller mit einer Fernbedienung in seiner genießen Hand. Genau so, wie wir es mögen.

Also, Kollege, was ist mit Ihrer Klasse?

In der Schule wird der Spieler viel Zeit mit Jagami verbringen. Erstens, weil es der Hauptschauplatz der Geschichte ist, und zweitens, weil damit viele Nebenaktivitäten verbunden sind. Als Teil der Geschichte wird Jagami Berater für eine Detektiv-Freizeitgruppe in der Schule und beginnt mit einer Tanzgruppe und anderen zu flirten. Es ist wieder eine gelungene Kombination aus Entlastungs-Minispielen (Tanzschritte sind einfach Quick-Time-Events, aus denen der Spieler nützliche Fertigkeitspunkte gewinnen kann) und wichtigen Themen, die nicht nur die japanische Gesellschaft und die Verhältnisse in lokalen Schulen begleiten.

Es ist ein klassisches Element der Yakuza- und Judgment-Reihe, ohne das das Gesamterlebnis halbiert würde. Starke Themen und Motive müssen für etwas ständig kompensiert werden, was die Autoren von Ryu Go Gotor sehr gut können. Während Sie also die Haupthandlung entwirren, können Sie Ihr Smartphone verwenden, um nach Nebenspielen zu suchen und verschiedene Missionen in Yokohama zu erfüllen.

Dazu haben die Autoren eine praktische neue Anwendung hinzugefügt, mit der Sie mithilfe von Schlüsselwörtern Daten von den Telefonen aller Menschen in Yokohama sammeln und so auf aktuelle Ereignisse reagieren können. Was stellt sich als Arachnoman heraus? Wie geht es dem UFO? Wirst du lernen, wie ein Profi Skate zu fahren? All solche Witze, manchmal mit einem leicht perversen Touch, gehören einfach zum Leben und man wird sie mit Jagamis Persönlichkeit an der Spitze richtig genießen, wenn man sich nicht auf die Hauptgeschichte konzentrieren möchte.

Wenn Sie keinen Spaß daran haben, durch die Stadt zu laufen, müssen Sie nur noch zur Schule gehen und dort Ihren Lebenslauf erstellen, der ständig neue Elemente und Minispiele jenseits der alten Bekanntschaften freischaltet, wie Spielautomaten, Mahjong und dergleichen. Das verlorene Urteil ist einfach ein großer lebender Organismus, in den man nach Bedarf ausbrechen kann.

Schlag auf den anderen

Während die Yakuza-Reihe in Like a Dragon von klassischen Action-Duellen abgewichen ist, bleibt ihnen The Lost Judgement treu und Gott sei Dank dafür. Beim letzten Yakuza hat mich das Kampfsystem am meisten gestört, denn die Kampfkunst, die den Protagonisten beider Serien zur Verfügung steht, verlangt nach einem echten Echtzeitband.

Darüber hinaus spart die Aktion extrem Zeit, die Sie im Spiel aufwenden müssen, da zufällige Scharmützel auf der Straße in der Größenordnung von Dutzenden von Sekunden und nicht in gestreckten Rundenminuten abgewickelt werden. Schnappen Sie sich einfach das Erste, was Ihnen begegnet, und verwenden Sie das System effektiver Kombinationen und Bewegungen, um den Feind in der Nähe zu töten, mit einem Leitkegel oder einem Tisch aus dem Restaurantgarten.

Darüber hinaus verfügt Jagami über drei verschiedene Kampfstile, die er verbessern kann sowie weitere Fähigkeiten für die gewonnenen Erfahrungspunkte. Auch in dieser Hinsicht haben die Autoren nichts Neues erfunden und auf Best Practices gesetzt. The Lost Judgement bildet damit eine tolle Alternative zum Yakuza, der auch in Zukunft Traktion bleiben soll. Individuelle Begegnungen gewinnen an Schwierigkeit, und wenn Sie das Spiel genießen möchten, gibt es keinen Sinn, nach etwas einfacherem als dem normalen Schwierigkeitsgrad zu greifen. Andernfalls kann es ohne eine richtige Herausforderung eine schändliche Langeweile sein.

Darüber hinaus kann sich Jagami mit verschiedenen Gadgets direkt im Kampf bedienen, für die das Spiel nicht nur einen Teil des Inventars vorbereitet hat, der Ausrüstungen gewidmet ist, die die Statistik verbessern (z. B. Reduzierung bestimmter Schadensarten usw.), sondern auch spezielle Trockner, die Jagami in Chinatown aus verschiedenen Artikeln herstellen kann. gesammelt, während Sie in Yokohama herumlaufen.

Bosskämpfe sind viel interessanter als gewöhnliche Schlachten, da der Spieler auf die nächste Taktikebene motiviert wird. Das Aufsprühen der Verstärkungslösung in den ersten Sekunden lohnt sich möglicherweise überhaupt nicht.

Wenn Jagami nicht kämpft, jagt er einige seiner Verdächtigen im Stealth-Modus, schleicht sich ein, parkt über Hindernisse und Gebäude oder jagt Ziele durch Action-Quick-Time-Events, die Spieler vom ersten Judgement kennen.

Eine sichere Wette

Im Fall von Lost Judgment möchte ich Ihnen sagen, dass Sie alle gespielt haben, wenn Sie ein solches Spiel gespielt haben. Und das stimmt teilweise. Für Fans der Yakuza-Reihe oder Spieler von Jagamis erstem Abenteuer wird Lost Judgment in Sachen Spiel fast nichts Neues bringen. Dies sind die kleinen Dinge, die mit dem Umzug nach Yokohama verbunden sind, neue Gadgets und Minispiele, aber der Kern des Spiels, die Kamera, der Stil des Geschichtenerzählens und alles andere bleibt wie zuvor.

Auf der anderen Seite sagen wir offen, dass Sie aufgrund der Spielmechanik wahrscheinlich nicht Lost Judgment spielen und daran nicht scheitern werden. Obwohl einige Spieler, wie ich, eine Rückkehr zu einem actionreicheren Konzept von Duellen begrüßen mögen, sind es hauptsächlich die Geschichte, die Atmosphäre und die Arbeit mit den Charakteren, die das Spiel stundenlang sitzen lassen und jeden Dialog verschlingen, den das Spiel bietet. Darüber hinaus können Sie das Erlebnis mit perfekter japanischer Synchronisation (ignoriere Englisch) und Noir-Musik und Stilisierung unzähliger Ingame-Filme angenehmer gestalten.

Abschließend sei noch darauf hingewiesen, dass ich Lost Judgment auf PlayStation 5 gespielt habe, und obwohl der Titel keine DualSense-Treiberspezialitäten im Ärmel hat (außer Münzen im Stealth-Modus zu werfen, wo die haptische Reaktion zumindest erinnert), tritt er auf wie eine Uhr, sieht gut aus und ich habe beim Spielen im Grunde kein Laden registriert. Da hilft nur ein komplettes Erlebnis ohne mühsames Laden der Story.

Wenn Sie ähnliche Spiele mögen, gibt es keinen Grund, an der Übernahme von Lost Judgement zu zweifeln. Wem das neue Yakuza wegen der Kämpfe nicht gepasst hat, der wird sich hier wohlfühlen. Und wenn Sie das vorherige Urteil nicht gespielt haben, aber dieses erwischt haben, verzweifeln Sie nicht und beginnen Sie zu spielen, Kenntnisse des vorherigen Teils sind nicht erforderlich und das Spiel wird Sie gerne daran erinnern oder Ihnen die Charaktere im Detail vorstellen. Auf jeden Fall ist dies eine weitere kraftvolle Geschichte aus einem japanischen Umfeld mit tollen Charakteren, an die ich mich noch lange erinnern werde.


Source: Games by games.tiscali.cz.

*The article has been translated based on the content of Games by games.tiscali.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!