Verlieben Sie sich in die Folklore mit der neuesten Kollektion von Lenka Mulabegovič

Zdroj: Mi-Modelabel

Sie möchten Ihre neue FOLKSY-Kollektion vorstellen? Was hat Sie inspiriert?
In der Kollektion habe ich mich von Folklore und Volksornamenten inspirieren lassen. Ich habe das traditionelle Ornament in die Gegenwart eingeschmolzen und in eine gebräuchlichere tragbare Form verwendet. Und vor allem auf Hemden, aber auch in klassischer Kleidung, wo er sich gut auszeichnet. Ich habe die Muster, die wir kennen, in kleinen Details zu großen Längen maximiert.


Zdroj: Mi-Modelabel

In der Kollektion finden wir also hauptsächlich Hemden?
Ja, aber auch andere Arten von Kleidung. Hemden sind sehr markant. Sie sind in der Kollektion als Basic-Piece, das sich gut schichten lässt. Ich habe viel mit Folklore-Inspiration gespielt, also haben sie flauschige Ärmel. Ich habe Baumwolle mit Perlenbeschichtung verwendet, um einen stärkehaltigen Farbton zu erzeugen.

Für wen ist die Kollektion?
Inspiriert habe ich mich von meinen Kunden, die immer wieder zu mir kommen und dieser Stil passt zu ihnen. Alle fertigen Stücke sind bereits bestellt. Es ist definitiv Mode für Frauen, die markantere Dinge im Kleiderschrank stehen können.


Zdroj: Mi-Modelabel


Ich weiß, dass Sie die Raffinesse Ihrer Modelle mögen. Hängt es auch mit dieser Sammlung zusammen?
Hier liegt die Raffinesse in der Schnittlösung und in den Details – zum Beispiel ziehe ich den klassischen Schnitt in eine andere Richtung oder es gibt ein inneres Detail, das nur seine Trägerin kennt.

Ihre Marke besteht seit sechs Jahren. Wie geht es dir im Moment?
Zum Glück habe ich eine Stammkundschaft, die immer wieder kommt. Zur Zeit des Covid war es etwas schwieriger, aber ich denke, wir haben es gut gemacht. Obwohl ich keinen E-Shop habe, hatten wir Bestellungen.

Was darf in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen?
Für mich definitiv ein schwarzer Rollkragenpullover, Jeans und glänzende Schuhe. Die Sorte, die ich heute trage (orange 🙂 – Hinweis. Redaktion). Und dann ziehe ich die Outfit-Accessoires an.


Zdroj: Mi-Modelabel

Glaubst du, Kleider machen einen Mann?
Hundert Prozent. Wir Frauen wissen, dass wir uns den ganzen Tag schön fühlen, wenn wir uns morgens anpassen und schön kleiden.

Hat zeitgenössische Mode irgendwelche Einschränkungen?
Ich glaube gar nicht. Weder in Bezug auf Material, Form noch Verfügbarkeit. Auch in der Mode wird Gender heute unterdrückt. Es gibt viele Unisex-Sachen. Alles steht jedem offen. Es gibt keine Grenzen. Es muss sich vielleicht in Zukunft ändern, aber es ist jetzt sehr offen. Im Vergleich zu früher ergeben sich heute dank der von mir verwendeten Digitaldrucke große Chancen. Sie können einen Meter oder zehn Meter drucken, es liegt an Ihnen und es kann schnell auf das Design jedes Designers reagieren.

Deine Installation ist Teil des diesjährigen Designblok 2021. Interessiert dich hier etwas, oder sogar inspiriert?
Auf jeden Fall die duftenden Installationen. Man nimmt es in einem anderen Sinne wahr. Dort war ich hypnotisiert. Es ist wirklich schön.


Source: MODA.CZ – Pánská móda, dámská móda a vše ze světa módy by www.moda.cz.

*The article has been translated based on the content of MODA.CZ – Pánská móda, dámská móda a vše ze světa módy by www.moda.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!