Verkehr auf Transalpina und einigen Abschnitten auf Transfăgărășan gesperrt


Das teilte die National Road Infrastructure Administration Company mit Facebook die Sperrung einiger Straßenabschnitte auf Transfăgărășan, aber auch die Sperrung des Verkehrs auf Transalpina.

Ab heute, dem 17. November 2022, wurde der Straßenverkehr auf der DN 67C – Transalpina zwischen Rânca und Obârşia Lotrului gesperrt.

Diese Entscheidung wurde aufgrund von Wettervorhersagen getroffen, die niedrige Temperaturen und Niederschläge ankündigen, und bei diesen Bedingungen kann die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer auf einer solchen Bergstraße nicht gewährleistet werden.

Transfăgărășan wurde auf dem Abschnitt zwischen Bâlea Cascada (SB) und Piscul Negru (AG) gesperrt. In Anbetracht der jüngsten Schneefälle und der von Meteorologen vorhergesagten Verschlechterung der Wetterbedingungen hat CNAIR SA die Entscheidung getroffen, diesen Straßenabschnitt für den öffentlichen Verkehr zu sperren, da wir keine sicheren Verkehrsbedingungen mehr gewährleisten können.

“Mit nachhaltiger Anstrengung ist es uns in diesem Jahr gelungen, den Zeitraum, in dem Transfăgărășan geöffnet war, um einen Monat zu verlängern, was auch mit Hilfe günstiger Wetterbedingungen möglich war.” teilt die Institution auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mit.


Source: Promotor by www.promotor.ro.

*The article has been translated based on the content of Promotor by www.promotor.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!