Verge Motorcycles mit Sitz in Finnland beginnt mit der Serienproduktion eines Elektromotorrads – bringt außerdem das Modell Verge TS Pro auf den Markt

Über die Elektrifizierung von Autos wird viel geredet, aber auch bei Motorrädern ist die gleiche Entwicklung zu beobachten. Das Modell Verge TS wurde bereits zuvor von den Elektromotorrädern des finnischen Unternehmens Verge veröffentlicht. Daneben wurde letzte Woche auch das leistungsstärkere und reichweitenstärkere TS Pro-Modell vorgestellt.

Das finnische Unternehmen Verge Motorcycles, ein Pionierunternehmen für Elektromotorräder, beginnt mit der Serienproduktion des lang erwarteten Motorrads Verge TS. Verge sagt, dass er die Struktur seines Motorrads von Anfang an mit Blick auf den Elektroantrieb entwickelt hat und das Design nicht von Fahrrädern mit Verbrennungsmotor beeinflusst wurde.

Das Geheimnis von Verge ist der im Hinterreifen integrierte Elektromotor, der einen größeren Akku, mehr Reichweite und mindestens eine angemessene Leistung ermöglicht. Außerdem liegt der Schwerpunkt des Bikes tiefer, was ein stabiles Fahrverhalten garantiert.

„Unsere Bikes haben bereits in der Prototypenphase weltweites Interesse geweckt, und wir haben bereits Hunderte von Vorbestellungen erhalten. Wir freuen uns sehr, endlich mit der Serienproduktion des lang erwarteten Verge TS zu beginnen. Und was noch besser ist – wir werden es tun statt einem zwei Modelle auf den Markt bringen”, kommentierte Tuomo Lehtimäki, CEO von Verge Motorcycles.

Verge sagte, dass es auch die Version Verge TS Pro auf den Markt bringen wird, die leistungsfähiger und fortschrittlicher als das Basismodell ist. TS Pro bietet seinem Nutzer eine Reichweite von 350 Kilometern und eine Schnellladung von 35 Minuten.

Die Elektromotorräder von Verge sind auf Bestellung erhältlich von der Website des Unternehmens. In der Anfangsphase werden Fahrräder nur in die nordischen Länder und nach Mitteleuropa geliefert. Die Preise für TS-Modelle beginnen bei Redaktionsschluss bei 33.356 Euro, für TS Pro-Versionen bei 40.709 Euro. Die geschätzten Lieferzeiten liegen klar auf der Seite der Fahrsaison im nächsten Jahr.

Hauptspezifikationen des Modells Verge TS Pro:

  • Drehmoment 1.000 Nm
  • Diese 102 kW
  • Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
  • Ladezeit 35 min
  • Reichweite bis zu 350 km

Die wichtigsten Spezifikationen des Modells Verge TS:

  • Drehmoment 700Nm
  • Diese 80 kW
  • Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
  • Ladezeit 55 min
  • Reichweite bis zu 250 km

Source: Muropaketti.com by muropaketti.com.

*The article has been translated based on the content of Muropaketti.com by muropaketti.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!