Verdion verstärkt sein Engagement mit der Ernennung eines neuen Technischen Direktors in Dänemark

Der paneuropäische Logistikspezialist Verdion verstärkt sein Engagement in der nordischen Region mit der Ernennung eines neuen Technical Director.

Die Ernennung ist Teil einer europäischen Strategie zur Stärkung der Kapazitäten von Verdion in den Bereichen Investitionen, Entwicklung und Vermögensverwaltung, während die Entwicklungs- und Investitionspipeline des Unternehmens wächst.

Jacob Rasmussen wurde als Technischer Direktor in Dänemark eingestellt und wird am Firmensitz in Kopenhagen tätig sein. Von hier aus wird er für alle Bauprojekte von Verdion in Dänemark verantwortlich sein, darunter E20 Park Copenhagen und iPark Copenhagen. Jacob Rasmussen war zuvor als Direktor bei DS Flexhal A/S und als Business Development Manager bei Rizzani de Eccher SpA . tätig

Hier war er in Dänemark und Schweden für die Lieferung größerer fertiger Produktionsanlagen mit besonderem Fokus auf Energieeffizienz und Sicherheit verantwortlich. Jacob Rasmussen hat einen Abschluss in Bauingenieurwesen, ein Postgraduate Diploma der Copenhagen Business School und einen Executive MBA der Technischen Universität Dänemark.

Verdion verstärkt sein Engagement mit der Ernennung eines neuen Technischen Direktors in Dänemark

Jacob Rasmussen

Die Ernennung von Jacob Rasmussen ist eine Erweiterung der Ernennungen in das technische Team von Verdion in Deutschland Anfang dieses Jahres, wo Alptug Taskin als Senior Technical Project Manager mit Verantwortung für alle technischen Aspekte des VELF1-Fonds des Unternehmens in dem Land und Giancarlo Ciccotelli übernahm als Technischer Projektleiter – Kostenmanagement mit Verantwortung für die Ausschreibungsprozesse von Verdion im Zusammenhang mit Neubauten.

Ebenfalls in Schweden hat Verdion dem Unternehmen gerade ein weiteres Profil hinzugefügt, nämlich Mani Hemmaty, die als Technischer Direktor beschäftigt ist. Die neuen Mitarbeiter melden sich an Versionen Chief Technical Officer Peter Peeters, der sagt:

„Neue Logistikkonstruktionen schnell und präzise zu liefern, ist einer der Eckpfeiler unseres Geschäfts. Im Außendienst ist es entscheidend, erfahrene Mitarbeiter mit starken lokalen Netzwerken und spezifischem logistiktechnischem Know-how zu haben. Mit diesen Neueinstellungen haben wir einige der besten Mitarbeiter in unser Team aufgenommen, die entscheidende Rollen in Bezug auf die Umsetzung unseres wachsenden nordischen Portfolios übernehmen. ”


Source: IT-Kanalen by it-kanalen.dk.

*The article has been translated based on the content of IT-Kanalen by it-kanalen.dk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!