Untersuchung des unregelmäßigen Blockverschleißes hinter dem Nockengetriebe an einem SBC

Ich habe einen wirklich schönen Chevy 350-Hauptblock mit vier Schrauben, den ich gerade in einen Street 383 mit einer Strokerkurbel mit geschmiedeten Kolben und guten Stangen einbauen werde. Beim Abreißen ist mir aufgefallen, dass die ebene Fläche hinter dem Nockenzahnrad mit einer unregelmäßigen Oberfläche abgenutzt ist. Ich denke, ich kann dies abfeilen und polieren, aber ich mache mir Sorgen, dass sich die Kamera durch dieses entfernte Material zu weit nach hinten bewegen kann. Es sieht so aus, als ob die Nut etwa 1/32 Zoll tief ist, vielleicht etwas weniger. Gibt es ein Drucklager oder eine Unterlegscheibe, um das Nockenzahnrad so zu verteilen, dass es immer noch mit dem Kurbelzahnrad ausgerichtet ist?

DC

Dies ist kein häufiges Problem bei kleinen Blöcken, aber wir haben es gesehen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für dieses Problem. Machen Sie sich keine Sorgen über das Schleifen oder Feilen dieses vollständig glatten, es ist nicht wirklich kritisch. Die schnelle Antwort ist, dass Comp eine einfache, molybdänische Unterlegscheibe (vollständige Teileliste unten) trägt, die zwischen das Nockengetriebe und den nur 0,030 Zoll dicken Block passt. Wenn Ihr Block also leicht abgenutzt ist – sagen Sie etwa 1/32 (0,0315) Zolldas wird perfekt funktionieren.

Auch wenn der verschlissene Teil nicht so tief ist, hilft die Kette, das Zahnrad effektiv richtig auszurichten. Wenn Sie sich wirklich Sorgen machen, könnten Sie eine dünne Unterlegscheibe zwischen der Kurbelschnauze und dem Kurbelwellen-Zahnrad hinzufügen, aber das ist wirklich nicht notwendig.

Comp bietet auch ein Axiallager an, das winzige Nadellager verwendet, die Torrington-Lager genannt werden, die in einer Abdeckung eingeschlossen sind. Diese Baugruppe ist mit 0,142 Zoll viel dicker und erfordert ein spezielles Nockengetriebe. An diesem Punkt, wenn Sie diesen Weg gehen wollten, wäre es weniger Aufwand, einfach in ein Performance-Timing-Set zu investieren, das ein Torrington-Lager auf der Rückseite des Getriebes enthält. Comp bietet ein einstellbares Timing-Set mit zwei Rollen an, das dieses Drucklager enthält.

Wenn Sie sich Sorgen über den Verschleiß in diesem Bereich bei einem typischen kleinen oder großen Chevy-Block machen, kann ein kleiner Trick helfen. Es ist eine übliche Modifikation, ein 0,030-Zoll-Loch in einen der vorderen Ölküchenstopfen zu bohren, das Öl auf den Steuersatz sprüht, während der Motor läuft. Dies ist ein sehr kleines Loch, das den Öldruck nicht drastisch beeinflusst und den Steuersatz positiv schmiert.

Sie könnten dieses Loch sicherlich in eine Stahlarmatur bohren, aber es könnte einfacher sein, stattdessen dieses kleine Loch in einen Aluminium-Inbusstopfen zu bohren. Am Ende dieses Beitrags haben wir eine PN-Liste für einige Aluminium-Rohrstopfen von Summit Racing eingefügt.

Das Hinzufügen der Druckplatte und eines Schmierlochs verhindert wahrscheinlich weitere Schäden an Ihrem kleinen Block, so dass er für Tausende von spaßigen Straßenkilometern viel haltbarer ist!

Fragen Sie weg! Liste der Einzelteile

  • Comp Verschleißblech, kleiner Block Chevy, 0.030”, CCA-201
  • Comp Axiallager, kleiner Block Chevy, 0,142”, CCA-3100TB-1
  • Comp-Verschleißplatte, Big-Block Chevy, 0.030”, CCA-203
  • Comp Axiallager, Big-Block Chevy, 0,142”, CCA-3110TB-1
  • Comp Timing-Set mit Axiallager, SBC, CCA-3100KTT
  • Melling-Erweiterungsstecker-Kit, MEL-MPE-100BR
  • Summit Racing 1/4″ Aluminiumstopfen, SUM-G1486B
Die vorderen Löcher der Chevy-Ölküche mit kleinem Block sind mit einem Einpressstopfen ausgestattet. Jede gute Werkstatt kann diese Löcher für Rohrstopfen bohren, was ein viel besserer Weg ist. Diese Aufgabe können Sie selbstverständlich selbst durchführen, müssen aber natürlich vor der Endmontage erledigt werden, damit der Block gründlich von allen Metallspänen gereinigt werden kann. Klopfen Sie die Löcher so, dass die Rohrstopfen bündig mit der Vorderseite des Blocks abschließen. Sie können auch gleich einen dieser Stopfen für das Schmierloch bohren. (Bild/Jeff Smith)
Tags: 383 Stroker, Ask Away, Cam Gear, Jeff Smith, kleiner Block Chevy

Source: OnAllCylinders by www.onallcylinders.com.

*The article has been translated based on the content of OnAllCylinders by www.onallcylinders.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!