UNICEF-Ausstellung und Versteigerung einzigartiger digitaler Token, um Kindern mit Behinderungen zu helfen


Anlässlich der Markierung 75 Jahre UNICEF-Arbeitund in der Galerie Ozon eine besondere Sammlung von Unikaten wurde präsentiert digitale Token, besser bekannt als NFT (Nicht fungibles Token), die bis zum 11. Dezember im Weltraum und online auf der Website zu sehen sein wird https://donacije.unicef.rs/nft/.

Gleichzeitig mit der Ausstellung beginnt eine Online-Auktion in Kryptowährung Äther Blockade, die mit fachmännischer Unterstützung erstellt wurde ECD-a ich MVP-Workshop-Und. Der Startpreis jedes NFT beträgt 1 Ethereum. Auf der Website fand eine Online-Auktion statt https://donacije.unicef.rs/nft/, und UNICEF lädt alle Unternehmen und Menschen guten Willens, die mit Kryptowährungen handeln und diese besitzen, ein, an Wettbewerben teilzunehmen und so Kindern mit Behinderungen zu helfen.

Alle Einnahmen aus dem Verkauf einzigartiger digitaler Token werden verwendet, um Hilfstechnologien zu beschaffen, die Kindern mit Behinderungen helfen, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern.

Versteigert werden 15 NFTs mit Motiven erfolgreicher Spiele aus der heimischen Spieleentwicklungsszene zur Verfügung gestellt von Serbischer Videospielverband (SGA), adaptierte Motive aus Wandmalereien von Künstlern rund um die Runaway Foundation und besondere Fotomomente aus der Weltsportkarriere der nationalen UNICEF-Botschafter Ana Ivanović und Aleksandar Saša Đorđević. Die gesamte Ausstellung kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.cryptovoxels.com/spaces/39560dd7-6f0c-428a-8874-44686adf66ae/play.

Ein einzigartiger digitaler Token ist eine originelle, einzigartige und unersetzliche Aufzeichnung von digitalem Eigentum, die in einem Blockchain-Netzwerk gespeichert ist. Das Eigentum des NFT-Tokens wird der Krypto-Adresse zugeschrieben, an der sich das Token befindet, und Daten wie Preis, Transaktionsverlauf und Eigentum bleiben für immer gespeichert und im Blockchain-Netzwerk verfügbar.

„UNICEF arbeitet seit 75 Jahren mit Partnern zusammen, um ihren Kindern ein würdevolles Leben und eine würdige Entwicklung zu ermöglichen, egal wo sie geboren wurden und wo sie leben. Inspiration für die NFT-Auktion sind die bekannten UNICEF-Grußkarten, die seit langem Botschaften vermitteln der Solidarität mit den Kindern der Welt. Mit Hilfe von Künstlern, Spielern und Technologieführern und den nationalen Botschaftern von UNICEF haben wir die ursprüngliche Idee, Motive zu verkaufen, um Spenden für Kinder zu sammeln, aktualisiert und einzigartige 15 NFTs geschaffen. Technologische Innovationen haben großes Potenzial, bessere Lebensbedingungen für Kinder zu schaffen, und deshalb haben wir uns entschieden, diesen Schritt nach vorne zu machen – die erste UNICEF-Kryptowährungsauktion in der Region. Ich danke allen Partnern und Mitarbeitern, die dazu beigetragen haben, die erste UNICEF-Sammlung einzigartiger digitaler Token in Serbien zu schaffen und darüber hinaus”, sagte Deyana Kostadinova, UNICEF-Direktorin in Serbien.

Ziel von UNICEF ist es, mit Hilfe der bei der Online-Auktion gesammelten Spenden Assistenztechnologie für Entwicklungsberatung und Kindergärten in Serbien bereitzustellen, damit Kinder mit Behinderungen auch Hilfestellung bei der Kommunikation mit Gleichaltrigen und Erwachsenen, beim Spielen, Lernen und Geselligkeit erhalten B. für den Einsatz anderer Technologien und Geräte.

Eine besondere Sammlung von UNICEFs einzigartigen digitalen Token umfasst Werke der Straßenmaler Dejan Ivanovic, Mihajlo Prostran, Nikola Gajic, Nikola Mihajlovic und Andrej Josifovski, die ihre Werke während des diesjährigen Runaway Festivals gemalt haben. Neben ihrer Arbeit gibt es Motive der heimischen Spieleentwicklungsszene, aus den Studios: Demagog, Yboga, COFA Games und Kerber Games, die in Kooperation mit der SGA gestiftet wurden, sowie Fotomomente der UNICEF-Botschafter. Die Realisierung dieser Arbeiten wurde auch von der Stadt Belgrad durch die Bereitstellung von Mobilkränen und der Firma Boje, die Farbe für das Werk des Künstlers spendete, unterstützt.



Source: Personal magazin by www.personalmag.rs.

*The article has been translated based on the content of Personal magazin by www.personalmag.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!