Unbemanntes Vesta wird den USA helfen, Fahralgorithmen zu verfeinern – DRIVE

Das Fahrzeug ist mit Radar, Kameras, einschließlich Stereo-, Frontal-, Zentral- und Seiten-Lidars ausgestattet und wird von einer hochpräzisen 3D-Karte der Umgebung geführt.

Das NAMI Science Center hat ein autonomes Fahrsystem entwickelt, das in Zukunft in verschiedene Autos eingebaut werden kann. Der auf Vesta basierende Prototyp begann im Herbst zu reisen, und kürzlich sprach NAMI ausführlicher über das Projekt. Das Auto kann unabhängig von Punkt A zu Punkt B fahren, der auf der Karte ausgewählt ist, und Manöver und Neuanordnungen durchführen. Natürlich “sieht” er andere Verkehrsteilnehmer (bewertet deren Trajektorie), Fußgänger, Ampeln, Schilder. Bei der Verarbeitung von Daten von Sensoren werden sowohl Softwarealgorithmen als auch neuronale Netze verwendet.

Um alle Systeme zu testen, kombiniert NAMI Feldtests mit virtuellen. Zu Testzwecken werden Karten in verschiedenen Formaten erstellt, die das Filmen realer Geländefragmente mit einer Leinwand, Markierungen und in eine virtuelle Umgebung übertragenen Schildern kombinieren.

Vesta wurde letztes Jahr zum ersten Mal unbemannt. Seit April 2021 ist ein Kombi (Video), gebaut von “Mostransproekt” und MADI. Das Fahrzeug transportiert Testflaschen zwischen den Rümpfen.

Im Rahmen des Projekts beabsichtigt das Forschungszentrum auch, ein System zur automatischen Gruppenbewegung von Fahrzeugen hinter einem pilotierten Führer zu schaffen. Diese Idee ist im Wesentlichen identisch mit dem europäischen Projekt SARTRE, bei dem Volvo 2011-2012 die Bewegung mehrerer Drohnen in einem Wohnwagen testete (damals wurden bis zu fünf Autos in einer Kette mit mehreren Metern Abstand aufgereiht). Wir fügen hinzu, dass NAMI nicht das einzige Unternehmen oder die einzige Organisation ist, die sich mit dem autonomen Transport in Russland befasst. Seit mehr als einem Jahr werden Yandex- und Starline-Drohnen auf der Straße getestet, Projekte wie Matrёshka sind entstanden und sogar Wettbewerbe für autonome Fahrzeuge wurden ausgeschrieben.


Source: DRIVE.RU by www.drive.ru.

*The article has been translated based on the content of DRIVE.RU by www.drive.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!