Ukrainische staatliche Institutionen wurden von einem groß angelegten Cyberangriff getroffen


Aktualisierung: 14.01.2022 08:10

KIEW – Die Website des ukrainischen Außenministeriums und anderer Behörden funktioniert aufgrund eines groß angelegten Cyberangriffs nicht, teilte das Außenministerium nach Angaben der Agentur Reuters mit. Sein Sprecher sagte, es sei noch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen, erinnerte jedoch daran, dass russische Hacker in der Vergangenheit viele solcher Angriffe auf die Ukraine durchgeführt hätten.

Die Datenschutzbehörde gibt an, dass es beispielsweise nicht möglich ist, die Websites des Energieministeriums, des Regierungsamts und des Rettungsdienstes zu öffnen. Der Angriff wurde bereits von einer Spezialeinheit der Polizei untersucht. Ukrainischen Medien zufolge erschien ursprünglich auf der Website des Außenministeriums eine Inschrift in russischer, polnischer und ukrainischer Sprache, die besagt, dass „alle Daten auf dem Computer zerstört sind, es ist nicht möglich, sie wiederherzustellen“.

Der Vorfall ereignete sich zu einer Zeit wachsender Spannungen in der Region, als Russland Zehntausende Soldaten an der Grenze zur Ukraine versammelte. Moskau, das 2014 die ukrainische Krim besetzte und dann annektierte, bestreitet jedoch, einen Angriff auf seinen Nachbarn zu planen.


Source: České noviny – hlavní události by www.ceskenoviny.cz.

*The article has been translated based on the content of České noviny – hlavní události by www.ceskenoviny.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!