UK “Corona 19 ‘Pandemic → Endemic’ wird zuerst gezeigt” :: Empathy Media Newssis Nachrichtenagentur ::

Artikelübersicht

Bildungsminister: „Wir werden die ersten sein, die unter den großen Ländern aus der Pandemie herauskommen“
Die präventive Aufhebung der Sperre im warmen Sommer war richtig
Betonung der Ausrottung der Pandemie durch natürliche Immunität und hohe Impfraten

[런던=AP/뉴시스] Der britische Premierminister Boris Johnson. 2021.11.16.


[런던=뉴시스]Korrespondent Lee Ji-ye = Die Regierung von Boris Johnson bestand darauf, dass Großbritannien als erstes unter den großen Ländern aus der COVID-19-Pandemie hervorgehen würde. Großbritannien zögert, die Quarantänemaßnahmen zu verstärken, obwohl es täglich rund 40.000 bestätigte Fälle gibt.

In einem Interview mit LBC am 22. (Ortszeit) sagte der britische Bildungsminister und ehemalige Impfminister Nadim Zahawi: “Einige sagen, es war ein Fehler, aber ich denke, es war absolut richtig.” genannt.

Er betonte, dass es möglich sei, die derzeitige Ausbreitung in Europa zu vermeiden, da Großbritannien den „Freedom Day“ zuerst begrüßte.

Minister Zahawi argumentierte, dass Großbritannien durch die Kombination aus natürlicher Immunität und hohen Impfraten früher als andere Länder aus der COVID-19-Pandemie herauskommen könnte, berichteten lokale Medien, darunter die BBC.

„Wir wollen die erste große Volkswirtschaft der Welt sein, die zeigt, wie wir mit einem Impfstoff eine Pandemie in eine Endemie verwandeln können“, sagte er. Endemisch ist eine Situation, in der das Virus nicht verschwunden ist, aber keine soziale Bedrohung darstellt.

Großbritannien übernahm Mitte Juli weltweit die Führung und beseitigte alle Quarantänemaßnahmen wie das Tragen einer Maske und soziale Distanzierung. Seitdem ist die Zahl der bestätigten Fälle wieder gestiegen, was zu mehr als 50.000 Neuinfektionen pro Tag führt. Die Zahl der Todesopfer schwankt zwischen zweistellig und fast 300 pro Tag.

Am 22. gab es 44.917 neue bestätigte Fälle und 45 Todesfälle. Die britische Regierung hat behauptet, dass die Zahl der bestätigten Fälle bedeutungslos ist, wenn sie die Zahl der stationären Patienten und der Todesfälle kontrollieren kann.

Der britische Premierminister Boris Johnson, der am selben Tag vor der British Industry Confederation (CBI) sprach, wies Bedenken hinsichtlich der Verbreitung von COVID-19 in Europa zurück, wies jedoch den Mangel an Daten zurück, die darauf hindeuteten, dass Großbritannien den „Plan B“ umsetzen müsse. Plan B besteht darin, die Quarantäne zu stärken, indem das Tragen einer Maske und das Arbeiten von zu Hause aus vorgeschrieben wird, wenn die Kontrolle von COVID-19 schwierig wird.

Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid sagte gegenüber SkyNews am 21., dass Plan B bei Bedarf umgesetzt werde, aber jetzt sei nicht die Zeit für weitere Beschränkungen.

Mehrere europäische Länder, darunter Deutschland, haben die Beschränkungen nacheinander verschärft, da die vierte Welle von COVID-19 vor dem Winter ernsthaft beginnt. Es ist das Gegenteil von Großbritannien.

Anstatt die Vorschriften zu verschärfen, konzentriert sich Großbritannien darauf, die Auffrischimpfung von COVID-19 zu beschleunigen. Das britische Gesundheitsministerium führt seit Oktober eine Kampagne zur Förderung von Booster-Impfungen durch.

◎ Sympathische Pressenachrichten [email protected]


Source: 뉴시스 속보 by www.newsis.com.

*The article has been translated based on the content of 뉴시스 속보 by www.newsis.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!