Überraschendes Verbot von Facebook: Amazonas-Regenwälder dürfen auf der Plattform nicht mehr verkauft werden


BBC: Nein Die Studie fand im Februar heraus, dass die Leute verkauften Facebook Marktplatz illegal im Amazonas-Regenwald gelegen. Nun kündigte das Unternehmen Pläne an, den Verkauf von Regenwald auf dem Marktplatz zu blockieren.

Die Bedingungen von Facebook verbieten nun das Inserieren von Grundstücken in geschützten Gebieten. Die Änderung gilt nach Angaben des Unternehmens für alle Produkte, die auf Facebook, Instagram und WhatsApp verkauft werden.

In einer Pressemitteilung sagt das Unternehmen, dass es die Einträge mithilfe der Datenbank einer internationalen Organisation recherchiert, um Veröffentlichungen zu entfernen, die gegen die neue Richtlinie verstoßen. Schutzgebiete seien ein wichtiger Bestandteil im Kampf gegen die globale Naturkrise, sagte das Unternehmen.


Source: Tivi by www.tivi.fi.

*The article has been translated based on the content of Tivi by www.tivi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!