UAW setzt sein aggressives Muster mit einem neuen Strike fort

Mehr als 1.000 Mitglieder der United Auto Workers sind in Werken von CNH Industrial NV in Iowa und Wisconsin in den Streik getreten

Die UAW setzt ihr Muster fort, die Unternehmen zu schlagen, mit denen sie verhandelt.

Der Streik bei CNH, der dritte Streik der UAW gegen einen großen Arbeitgeber in den letzten 12 Monaten, könnte ein Vorbote für Unruhen in der Autoindustrie im nächsten Jahr sein, da Gewerkschaftsmitglieder ein Ende der während der großen Rezession genehmigten Zugeständnisse anstreben.

Gewerkschaftsmitglieder traten letztes Jahr in den Streik, nachdem sie den von Gewerkschaftsverhandlungen vorgeschlagenen vorläufigen Vertrag bei John Deere und John Deere abgelehnt hatten Volvo-LKW in Virginiaund die Vertragsgespräche 2019 in der Autoindustrie waren geprägt von einem 40 Tage Streik gegen General Motors.

Der Streik bei CNH begann am 2. Mai mittags, nachdem das Unternehmen laut UAW keine Vereinbarung vorgelegt hatte, die den Forderungen und Bedürfnissen der Mitglieder entsprach.

Die Unruhen in den Fabriken des Landes werden laut Experten durch den Stress durch die Pandemie, die Inflation und Beschwerden verstärkt, dass viele Werke unterbesetzt sind, weil die Arbeitgeber Schwierigkeiten haben, neue Mitarbeiter einzustellen.

Ferraris John Elkann
Der Vorsitzende von Stellantis, John Elkann, leitet auch CNH und erhält einen frühen Einblick in die Gespräche mit der UAW im Jahr 2023.

CNH gehört zu den Beständen von Exor

CNH ist ein amerikanisch-italienisches multinationales Unternehmen mit globalem Hauptsitz in Basildon, Großbritannien, das jedoch von der multinationalen Investmentgesellschaft Exor kontrolliert wird und sich größtenteils im Besitz dieser befindet, die auch eine große Beteiligung an Stellantis besitzt, einem wahrscheinlichen UAW-Ziel im Jahr 2023.

John Elkann, das Oberhaupt der wohlhabenden italienischen Familie Agnelli, fungiert als Vorsitzender von Exor und Stellantis. Könnte dieser Schritt als Vorbote für die nächste Verhandlungsrunde dienen?

Bei CNH, dem Hersteller landwirtschaftlicher Geräte der Marken JICase und New Holland, strebt die Gewerkschaft laut UAW einen besseren Lebensstandard, Altersvorsorge und ein besseres Arbeitsumfeld an.

UAW CNH Streikbrief

„Unsere Mitglieder bei CNH streiken für die Möglichkeit, einen angemessenen Lebensunterhalt zu verdienen, sich in Würde zurückzuziehen und faire Arbeitsregeln einzuführen“, sagte Chuck Browning, Vizepräsident und Direktor der Abteilung für landwirtschaftliche Geräte der UAW. „Wir bleiben den Verhandlungen verpflichtet, bis die Ziele unserer Mitglieder erreicht sind.“

„Unsere Mitglieder arbeiten solidarisch und sind bereit, durchzuhalten und für einen Vertrag zu kämpfen, von dem sie glauben, dass er ihren Bedürfnissen entspricht“, sagte Ron McInroy, Direktor der Region 4 der UAW. „Unsere Mitglieder und ihre Familien schätzen die Unterstützung der Gemeinschaft, die sie bereits erhalten haben. Streiks sind nie einfach, aber der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen lohnt sich.“

Wiederkehrende Themen

Die Probleme scheinen denen des Streiks ähnlich zu sein mehr als 10.000 UAW-Mitglieder John Deere & Co., der im Herbst 2021 in den Streik trat. Bei Deere lehnten Gewerkschaftsmitglieder Vorschläge des Managements zu Lohnerhöhungen sowie Gesundheitsversorgung und Altersversorgung ab. Dieser Streik dauerte fünf Wochen, bevor ein neuer Sechsjahresvertrag abgeschlossen und genehmigt wurde.

„Alle UAW-Mitglieder sind mit den UAW-CNH-Arbeitern vereint“, sagte UAW-Präsident Ray Curry.

„UAW CNH-Mitglieder haben die Pandemie durchgearbeitet, nachdem das Unternehmen sie für wesentlich erachtet hatte, um die Ausrüstung herzustellen, die Amerika ernährt, Amerika aufbaut und die amerikanische Wirtschaft antreibt. Sie sind eine starke gewerkschaftliche Stimme an den Streikposten, sie können für arbeitende Familien hier und im ganzen Land etwas bewirken.“

Im Deere-Streik sahen die UAW-Mitglieder schließlich eine 10-prozentige Erhöhung und verbesserte Leistungen für ihre Bemühungen sowie Überarbeitungen der zweistufigen Gehaltstabelle.


Source: The Detroit Bureau by www.thedetroitbureau.com.

*The article has been translated based on the content of The Detroit Bureau by www.thedetroitbureau.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!