TV Programm. Die Kandidaten der Miss France 2022 bald auf Koh Lanta?


Sie sind mehr als motiviert: Es ist ein Traum. Mehrere Kandidaten für die Wahl zur Miss France 2022, die sich derzeit in Réunion im Vorbereitungskurs befinden, haben uns am Montag ihren Wunsch mitgeteilt, eines Tages am mythischen Abenteuerspiel von TF1 teilzunehmen.

Offensichtlich ist dieses Projekt nicht einstimmig. Manche sehen das gar nicht, wie Miss Reunion, 22 Jahre alt, die den Nahrungsentzug fürchtet: „Wenn ich nichts esse, falle ich in die Äpfel“, sagt sie schmunzelnd.

Für Miss Bretagne, 22, die Surferin der Gruppe, die ihre Bewerbung bereits zwei- oder dreimal ohne Antwort geschickt hat, scheint dies kein Hindernis zu sein. Aber sie verzweifelt nicht! “Mich reizt die Herausforderung, meine Grenzen zu verschieben …” Miss Lorraine alias Marine, 23 Jahre alt, stimmt zu: “Ich möchte mich bei den Sportereignissen übertreffen können.”

“Sind wir die Gelben oder die Roten?”

Der Mangel an Hygieneprodukten macht ihnen keine Angst! “Keine Zahnpasta? Die Haare, die wachsen? Es dauert nur einen Monat, es wird mich nicht umbringen”, schätzt die 24-jährige Miss Île-de-France, die zugibt, “die strategische Seite” weniger zu lieben, als sie es scheint um es zu haben, um die Show zu gewinnen.

“Wären wir die Gelben oder die Roten? Die Roten!” die Mädchen entscheiden einstimmig. “Wir könnten wirklich ein Miss-Team auf Koh Lanta machen! Wir sollten mit Denis Brogniart sprechen.”

“Wie in Koh Lanta wird es nur noch einen geben!”

Sie glauben nicht daran, so gut zu sagen. Zum Glück wurden die Teilnehmer an diesem Tag von einem Kommunikationsattaché von TF1 begleitet, der für die Sendungen des 54-jährigen Gastgebers aus Dijon verantwortlich war. In einer Nachricht informierte sie ihn sofort über die Bestrebungen der Gruppe. Berührt schickte er ihnen gleich ein kurzes Video, um sich für ihre Treue zu bedanken und sie für den Wettbewerb zu ermutigen: „Wie in Koh Lanta wird es nur noch einen geben!“. Als sie ihn sah, überkam Miss Neukaledonien einen Schock. Miss Brittany war kurz davor zu weinen: Konnte der Traum wahr werden?

“Wir dachten, wir wären in einem Kajak”

Jedenfalls konnten sie sich am nächsten Morgen bei einem sehr sportlichen Ausflug zum Langevin-Wasserfall, einem der meistbesuchten Orte der Insel, für eine Canyoning-Session stellen. “Wir dachten, wir wären in einem Kajak, wir haben es mit Rafting verwechselt”, rutscht einer von ihnen aus, erfreut über das Missverständnis.

Von zwei burgundischen Fahrern, Carole und Yannick, transportiert und von zwei Instruktoren aus der Loire und der Haute-Savoie, Rémi und Renaud, beaufsichtigt, mussten sie mehrere Herausforderungen meistern, darunter die Seilrutsche, eine Rodel und mehrere Sprünge von drei bis vier Metern. unter den Augen der Zuschauer.

“Für mich ist es ein Jacuzzi!”

Nachdem sie zwei Anzüge über ihren Body, einen Helm, einen Klettergurt und hohe Schuhe angezogen haben, erfahren die Misses, dass das Wasser im Fluss 17 oder 18 Grad hat: “Für mich ist es ein Whirlpool!” lacht Miss Bretagne, an kalte Temperaturen gewöhnt. Sie beginnen mit der Seilrutsche, und es ist Miss Rhône-Alpes, die Favoritin der Umfragen, die zuerst startet. Charlotte, 20, hatte einen Gedanken an Alexandra, eine Teilnehmerin der Legende Koh Lanta, die sie einlud, sie vor ihrer Abreise in Ain zu treffen.

Gefolgt wird sie von Miss Alsace, der am meisten verfolgten regionalen Miss auf Instagram. Cécile, 24, sei “so ungeduldig”, dass sie in wenigen Sekunden schon unten ist. Schwieriger wird es für Miss Lorraine, die in Panik verfällt, die ein paar Tränen vergießt, bevor sie vorwärts eilt, ermutigt von ihren Freunden und den Neugierigen, die an der Szene teilnehmen.

“Ich, ich hätte nicht Miss sein können”

Zwei Touristenpaare aus Midi-Pyrénées bewundern besonders, aber nicht für die körperliche Leistung, die man sich vorstellen kann: „Sie müssen so früh aufgestanden sein, um sich so anzuziehen, zu schminken und anzuziehen! Mindestens 5 Stunden ab dem Morgen! Ich, ich hätte nicht Miss sein können, ich merke, dass es ein richtiger Job ist“, bescheinigt eine der Ehefrauen. Am Ende vielleicht schwieriger, als Koh Lanta zu machen …

Wahl von “Miss France 2022”, Samstag, 11. Dezember ab 21.05 Uhr, auf TF1.


Source: Le Progrès : info et actu nationale et régionale – Rhône, Loire, Ain, Haute-Loire et Jura | Le Progrès by www.leprogres.fr.

*The article has been translated based on the content of Le Progrès : info et actu nationale et régionale – Rhône, Loire, Ain, Haute-Loire et Jura | Le Progrès by www.leprogres.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!