Türkei senkt Zinssätze von 16 % auf 15 % und zündet einen neuen Kollaps der Lira

Neu Zusammenbruch der Leier Türkisch gegenüber dem Euro. Das teilte die türkische Zentralbank (CBRT) am Donnerstag mit neue Zinssenkung um 100 Basispunkte von 16 % auf 15 %, im Einklang mit den schlimmsten Anlegerängsten nach der Ankündigung des Präsidenten Recep T. Erdogan dass sie trotz hoher Inflation den Geldpreis weiter senken werden.

Die Zentralbank des Landes sie hat die Zinsen in den letzten drei Sitzungen in Folge um 400 Basispunkte gesenkt. So ist der Referenzzinssatz in nur drei Monaten von 19 % auf 15 % gestiegen. Die Reaktion der Anleger ließ nicht lange auf sich warten. Die Die Lira stürzt an diesem Donnerstag gegenüber dem Euro um 3% ab und wird bei rund 12,3 Einheiten gehandelt für jede europäische Währung und kumuliert in dieser Woche bisher einen Rückgang von 8%.

Türkische Wirtschaft

Experten halten die Geldbewegungen der Türkei aufgrund ihrer sehr hohen Inflation für kontraproduktiv und die Destabilisierung ihrer Preise könnte sich beschleunigen. Der Glaubwürdigkeitsverlust ist durch Erdogans politische Intervention motiviert, die in den letzten Monaten mehrere kritische CRBT-Funktionäre abgesetzt und alle Spuren der Unabhängigkeit von der Währungsinstitution ausgelöscht hat.

Die von verwaltete Institution Sahap Kavcıoglu führt den Anstieg der Inflation im Land – die im Jahresvergleich etwa 20 % beträgt – auf Probleme auf der Angebotsseite zurück“wie steigende Lebensmittelpreise und Importe, insbesondere Energie, und Versorgungsengpässe”, obwohl sie der Ansicht ist, dass ihre Auswirkungen im ersten Halbjahr 2022 anhalten werden.

„Trotz der Erholung der Weltwirtschaft im ersten Halbjahr und der Zunahme der Impfraten die neuen Varianten halten die Abwärtsrisiken für die Weltwirtschaft am Leben“, sagt die Zentralbank in ihrer Stellungnahme.

Das CBRT behauptet, dass es “weiterhin alle verfügbaren Instrumente entschlossen einsetzen wird”, bis solide Indikatoren auf einen dauerhaften Rückgang der Inflation hindeuten und das mittelfristige Ziel von 5 Prozent ist erreicht die sich Preisstabilität zum Ziel gesetzt hat.


Source: LA INFORMACIÓN – Lo último by www.lainformacion.com.

*The article has been translated based on the content of LA INFORMACIÓN – Lo último by www.lainformacion.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!