Turk Telekom – Lokomotive Kuban: 88-85


Türk Telekom lag in der 5. Spielminute mit 9:8 in Führung, die mit einem ausgeglichenen Beginn begann und mit den von Außenschüssen gefundenen Körben einen 9-Punkte-Vorsprung erreichte: 17:8. Tük Telekom beendete das erste Viertel mit Harrison in Führung 24-17 mit 10 Punkten.

Im zweiten Viertel, wo die russische Mannschaft mit einer 4:0-Serie startete, ging der türkische Vertreter, der mit der Intervention von Ellis die Oberhand im Spiel zurückgewonnen hatte, 47:39 in die Umkleidekabine.

Effektiv mit schnellen Angriffen zu Beginn des dritten Viertels baute Türk Telekom in der 24. Minute den Vorsprung auf 14 Punkte (60:46) aus. Obwohl das russische Team, das in der Offensive seinen Rhythmus fand, den Rückstand mit einer 10:0-Serie auf 4 Punkte (60:56) reduzierte, ging Türk Telekom mit einem Punktevorsprung von 66:60 in die Schlussphase.

Türk Telekom baute die Führung zu Beginn des vierten Quartals mit Drei-Zeiger-Körben wieder zweistellig (72-60) nach. Obwohl Lokomotiv Kuban 3 Minuten vor Schluss das 80:80-Unentschieden erzielte, übernahmen die Heimmannschaft, die mit Dreiern von Perez und Harrison auf ihren Gegner reagierte, erneut die Führung. Türk Telekom, die in der letzten Minute mit 86:85 führte, gewann das Spiel mit 88:85.

Mit diesem Ergebnis holte Türk Telekom im 5. Spiel den 3. Sieg, während Lokomotiv Kuban seine erste Niederlage hinnehmen musste.

Türk Telekom, die ihr drittes Spiel im Feld gewonnen hat, trifft in der 6. Woche auswärts auf MoraBanc Andorra.

Halle: Ankara

Schiedsrichter: Jordi Aliaga (Spanien), Marko Juras (Serbien), Josip Radojkovic (Kroatien)

Türk Telekom: Perez 11, Harrison 28, Clemmons 18, Ellis 11, Johnson 4, Ennis 10, Samet Geyik 4, Berk Demir 2, Dawkins, Dorukhan Engindeniz, Can Öğüt

Lokomotive Kuban: McCollum 17, Motley 25, Kidd 11, Thompson 8, Martiuk 5, Shcherbenev, Whittington 5, Ilnitskiy, Williams 12, Paunic 2, Vedishchev, Emchenko

1. Periode: 24-17

Schaltung: 47-39

3. Zeitraum: 66-60

Fünf Fouls: 30.45 Thompson (Lokomotiv Kuban)


Source: Dünya Gazetesi by www.dunya.com.

*The article has been translated based on the content of Dünya Gazetesi by www.dunya.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!