Trauer um einen 48-jährigen Mann, der beim Fußballspielen plötzlich zusammenbrach

Trauer um einen 48-jährigen Mann, der beim Fußballspielen plötzlich zusammenbrach

Er verlor das Bewusstsein und brach auf dem Boden zusammen…

Die zypriotische Luftwaffe trauert um einen würdigen Sohn und Verteidiger seines Heimatlandes, der letzte Nacht im Alter von 48 Jahren plötzlich und ungerechterweise verstorben ist.

Constable Charalambos Savvas (gedient in Paphos) wollte ein paar Momente der Entspannung beim Fußballspielen mit seinen Freunden in der Gegend von Dromolaxia in der Provinz Larnaca verbringen, als er während des Spiels das Bewusstsein verlor und zu Boden fiel.

Ihm wurde sofort geholfen und ein Krankenwagen wurde gerufen, um ihn ins Allgemeine Krankenhaus von Larnaca zu bringen, aber es war zu spät. Die Ärzte erklärten ihn einfach für tot.

Die Beerdigung von Charalambos (er war verheiratet und hatte Töchter) findet morgen, Samstag, den 6. August 22, um 16:00 Uhr in der Kirche von Agios Savvas in Livadia, Larnaca, statt.

Nach Angaben der zypriotischen Luftwaffe diente der 48-Jährige „mehr als 25 Jahre lang mit Eifer der Nationalgarde. Rettungs- und Brandbekämpfungseinsätze aus der Luft mit einer Gesamterfahrung von mehr als 1250 Flugstunden.


Source: διαφορετικό by www.diaforetiko.gr.

*The article has been translated based on the content of διαφορετικό by www.diaforetiko.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!