Toyota Prius 100 % PLUG-IN-HYBRID FÜR EUROPA

Die Weltpremiere des Toyota Prius der 5. Generation

• Ein dauerhaftes Vermächtnis der Innovation reicht bis zur fünften Generation mit dem bisher effizientesten Prius

• Nur die Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug-Technologieversion wird in Europa verkauft, was Toyotas führende Rolle bei der Elektrifizierung unterstreicht und die Auswahl an verfügbaren Modellen erweitert

• Das neue aerodynamische Design raubt Ihnen den Atem, während die verbesserte Beschleunigung für eine aufregende Fahrt sorgt

• Die Weltpremiere fand in Japan und auf der Los Angeles Auto Show statt, die Europapremiere folgt am 5. Dezember.

Heute schlägt Toyota ein neues Kapitel in seiner Geschichte über die technologischen Innovationen des Prius sowie das attraktive Design auf, das die Weltpremiere dieses Modells der fünften Generation begleitet.

Der Prius hat seit seiner Markteinführung im Jahr 1997 tiefe Spuren in der Geschichte von Toyota und der Welt hinterlassen, sich seinen Platz als authentische Automobilikone mit fortschrittlicher Elektrifizierungstechnologie gesichert und mutig zukünftige Trends gesetzt.

Die neue Generation, die in Europa ausschließlich als Plug-in-Hybrid erhältlich sein wird, ist der nächste Schritt auf diesem Weg.

Toyota bekennt sich zur CO2-Neutralität, und die Hybridtechnologie, die ursprünglich mit dem Prius-Modell eingeführt wurde, leistet weiterhin einen wesentlichen Beitrag zum Übergang zu null Emissionen. Der neue Plug-in Prius erweitert das umfassende Technologieportfolio von Toyota, das auch batterieelektrische (BEV) und brennstoffzellenelektrische (FCEV) Lösungen umfasst, und bietet eine höhere Effizienz und eine erschwingliche Möglichkeit, die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Der stärkere Elektro-Wandler und der Zweiliter-Motor erfreuen mit einer Gesamtleistung von 223 PS (164 kW) die Sinne des Fahrers und ermöglichen eine starke und verzögerungsfreie Beschleunigung. Gleichzeitig wurde die verbesserte Karosserie aerodynamisch verbessert, um den Luftstrom zu optimieren und einen hervorragenden Kraftstoffverbrauch sowie bessere Handling- und Stabilitätseigenschaften zu erreichen.

Als treibende Kraft hinter der Entwicklung neuer Technologien hat der Prius schon immer die Zukunft anderer Modelle inspiriert, sodass die neueste Generation diesen Pioniergeist bewahrt. Das Ergebnis ist Toyotas Plug-in-Hybridsystem der neuen Generation, das eine deutliche Weiterentwicklung darstellt und mit Hilfe einer Batterie mit erhöhter Kapazität für mehr Leistung sorgt.

Der unverwechselbare Stil, der den Prius einzigartig gemacht hat, geht jetzt einen Schritt weiter mit einer neuen, dynamischeren Coupé-ähnlichen Silhouette, die einen starken emotionalen Eindruck erweckt. Es basiert auf der GA-C-Plattform der zweiten Generation von Toyotas neuer globaler Architektur (Toyota New Global Architecture – TNGA), die das Gewicht reduziert und die Karosseriesteifigkeit erhöht. Durch die optimale Wahl der Position für den Einbau von Batterie und Kraftstofftank wird ein niedrigerer Schwerpunkt erreicht, der ein souveränes Fahrgefühl und eine ruhige Fahrt ermöglicht.

Die geräumige Kabine kombiniert Spaß und Spannung beim Fahren, und die Prämisse dafür ist der neue Prius-Rahmen namens Island Architecture, der einen geräumigen Innenraum mit klaren Formen bietet. Die Sitzposition ist tiefer, was ein zusätzliches sportliches Gefühl erzeugt, während die Anzeigen und Bedieninstrumente optimal zugänglich und bedienbar angeordnet sind.

Fahreigenschaften

Das Hybridsystem der neuen Generation bringt eine deutliche Verbesserung des Fahrerlebnisses der Plug-in-Version des Prius und sorgt für mehr Leistung und mehr Effizienz. Der TNGA-Motor mit einem Arbeitsvolumen von zwei Litern und einer maximalen Leistung von 148 PS (111 kW) wird mit einem neuen Elektromotor mit 160 PS (120 kW) gepaart und liefert zusammen eine Gesamtsystemleistung von 223 PS (164 kW). ). Im Vergleich zur aktuellen Generation mit einer Maximalleistung von 122 PS (90 kW), die in der Plug-in-Hybrid-Konfiguration zu finden ist, sorgt die gesteigerte Leistung für eine stärkere und effizientere Beschleunigung.

Damit der größte Teil des Tages im EV-Modus gefahren werden kann, wurde die elektrische Reichweite im Vergleich zur Vorgängergeneration um mehr als 50 % verbessert. Verantwortlich dafür ist die neue Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 13,6 kWh. Zellen mit einer höheren Energiedichte ermöglichen ein optimal dimensioniertes Gehäuse, sodass die Batterie kompakt genug ist, um unter dem Autoboden platziert zu werden, wodurch der Schwerpunkt abgesenkt wird.

Im Streben nach maximaler Effizienz kann auch über optionale Solarzellen auf dem Dach saubere Energie erzeugt werden.

Design – außen

Die einzigartige Keilform, ein erkennbares Merkmal des Prius seit der zweiten Generation, hat sich mit der Einführung eleganter, moderner Linien weiterentwickelt. Die stilvolle, edle Silhouette wird durch die Reduzierung der Gesamthöhe um 50 mm, das Versetzen der Dachspitze nach hinten und die Montage von Reifen mit größerem Durchmesser, bis zu 19 Zoll, erreicht.

Unnötige Formen und Linien wurden verworfen, wodurch ein einfaches und klares Design geschaffen wurde, das vom natürlichen Luftstrom inspiriert ist. Das markante Erscheinungsbild wurde durch einen um 50 mm längeren Radstand im Vergleich zur Vorgängergeneration verstärkt, während gleichzeitig die Gesamtlänge um 46 mm reduziert wurde.

Jetzt 22 mm breiter als sein Vorgänger, ist der Charakter des Prius noch dynamischer, während das Hammerhai-Motiv an der Front elegant die Leuchten vereint, die seine unverwechselbaren Merkmale betonen. Das Erscheinungsbild des Hecks wird durch ein dreidimensionales, durchgehendes Lichtband betont, das ein progressives Design andeutet und die Aufmerksamkeit auf das markante Prius-Logo lenkt.

Design – Interieur

Der auf Schwarz basierende Innenraum ist gemäß der neuen „Inselarchitektur“ des Prius in drei Zonen unterteilt und umfasst die gesamte Umgebung, den Fahrerbereich und die schwebende Instrumententafel.

Für Fahrer und Passagiere wurde ein geräumiges Umfeld aus modernen, hochwertigen Materialien geschaffen, das durch harmonische Details betont wird, die ein dynamisches Gefühl und Praktikabilität betonen.

Das Modul vor dem Fahrer basiert auf einem sieben Zoll großen TFT-LCD-Bildschirm, der sich im unmittelbaren Sichtfeld befindet und die Sicherheit erhöht, indem der Blick des Fahrers auf die Straße gerichtet bleibt.

Neben Praktikabilität und Aussehen trägt die Instrumententafel im neuen Design zum vollen Komfort der Kabine bei, hat eine hervorragende Position und behindert nur minimal die Sicht, die für den Fahrer notwendig ist. Ein diskreter, niedrigerer Bildschirm in der Mitte und schlanke Bedienelemente der Klimaanlage werden kombiniert, während die Armaturenbrettbeleuchtung mit dem Toyota Safety Sense-Benachrichtigungssystem verbunden ist, das farbwechselnde Warnungen liefert.

Ob überraschende Fahrleistungen, verbesserte Effizienz oder ein schlankes, dynamisches Design innen und außen, die neue Generation wird die innovative Tradition fortsetzen, die vor 25 Jahren begann. Mit neuen Maßstäben in Bezug auf Technologie, Effizienz und Sicherheit beginnt dieses neue Kapitel in der einzigartigen Prius-Geschichte im Frühjahr 2023, wenn die fünfte Generation des Plug-in-Prius-Modells in Europa vorgestellt wird.


Source: Vrele gume by vrelegume.rs.

*The article has been translated based on the content of Vrele gume by vrelegume.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!