Toyota bestätigt die Veröffentlichung des Budget-Crossovers Aygo X


Letzte Woche wurden erneut Prototypen von Toyotas neuem Modell auf den Straßen gesichtet, das die Serienversion des Aygo X Prologue-Konzepts sein sollte. Das Unternehmen hat diese Gerüchte offiziell bestätigt.

Toyota hat vor der bevorstehenden Premiere einen Teaser für das neue Modell veröffentlicht und den Namen enthüllt, unter dem das Auto auf den Markt kommen wird: Aygo X, wobei X als Cross gelesen werden sollte.

Das Unternehmen bestätigte auch, dass der Aygo X auf der GA-B-Plattform basiert – die gleiche wie die des Yaris Schrägheck-Autos des Jahres und seines logischen SUV-Derivats, des Yaris Cross.

„Bei der Entwicklung des Aygo X in Europa für europäische Kunden betrachtete das Designteam das aktuelle Tempo des städtischen und lokalen Lebens und wie es sich in Zukunft ändern könnte, um einen kompakten Crossover zu schaffen, der einzigartig für das A-Segment ist“, sagte Toyota.

Der neue Toyota Aygo X wird Anfang November vorgestellt, die Montage soll im Werk der Marke im tschechischen Kolin erfolgen.


Source: Российская Газета by rg.ru.

*The article has been translated based on the content of Российская Газета by rg.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!