Top und Flop: Die guten und schlechten Nachrichten der Woche 48

+ Top – Bereit für den Sinterklaas-Abend: das elektrische Tesla Cyberquad für Kinder

Es ist der 3. Dezember. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Wunschliste schnell bearbeiten und an Sinterklaas senden. Denn Tesla hat gestern sein Cyberquad für Kinder vorgestellt. Es ist eine verkleinerte Version des echten Tesla Cyberquad mit einer Höchstgeschwindigkeit von 16 km/h und einer Reichweite von 24 km.

+ Top – Polestar 2 Fahrer, hier ist dein nächstes Auto: der Polestar 3

Naja, der Polestar 3 ist natürlich nicht nur für Polestar 2-Fahrer gedacht… Mit dem kommenden Plug-in-SUV hofft die schwedische Elektromarke neue Kunden zu gewinnen. Und das tut das Auto mit einem klareren Polestar-Gesicht.

Top und Flop: Die guten und schlechten Nachrichten der Woche 48

+ Top – Der Toyota Corolla Cross ist schon mal ein Verkaufs-Topper

Kleben Sie Ihren erfolgreichsten Namen auf ein Auto aus dem beliebtesten Segment und lehnen Sie sich zurück und warten Sie, bis die Euros fließen. Das muss der Gedanke hinter dem Toyota Corolla Cross gewesen sein. Das Kompakt-SUV ist der etwas langweiligere Zwilling des Toyota C-HR, mit mehr Betonung auf Komfort und Funktionalität.

Top und Flop: Die guten und schlechten Nachrichten der Woche 48

– Flop – Deshalb darfst du in der Großstadt nur 30 km/h fahren

Wenn Sie bereits Probleme haben, die 50-km/h-Grenze in der Stadt einzuhalten, wird es Ihnen in Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht noch schwerer gemacht. Die vier Großstädte wollen so schnell wie möglich auf eine Höchstgeschwindigkeit von nur noch 30 km/h übergehen.

Top und Flop: Die guten und schlechten Nachrichten der Woche 48

– Flop – Das BMW Concept XM ist ein verkörpertes Stereotyp: das des Aso-Suv

Sie dachten, die BMW Nieren könnten nicht noch größer werden? „Halt mein Bier“, sagen die Designer in München. Denn schau dir dieses BMW Concept XM an. Das ist nur das Stereotyp eines Aso-SUV, nicht wahr?

Top und Flop: Die guten und schlechten Nachrichten der Woche 48

– Flop – Lkw-Fahrer: ‘Hör auf, einfach so vor uns zu bremsen!’

Weißt du was a Bremsencheck ist? Das ist, wenn man vor jemandem fährt und dann bewusst stark auf die Bremse tritt. Es ist eine sehr gefährliche Form der Straßenwut, besonders wenn Sie es mit einem Lastwagen tun. Und das passiert anscheinend ziemlich oft. Denn fast 90 Prozent der niederländischen Autofahrer bekommen manchmal einen Bremsencheck von Autofahrern.


Source: Autoreview.nl by www.autoreview.nl.

*The article has been translated based on the content of Autoreview.nl by www.autoreview.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!