Top 5 Kryptowährungen für Home Mining im Jahr 2021

Jeder spricht über BitCoin und Ethereum, aber das Mining dieser Kryptowährungen – zu Hause – ist eine fast unmögliche Mission. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass das Mining für diejenigen, die sich für diese Geschichte interessieren, im Jahr 2021 (auch) vollständig aufgegeben werden sollte. Es gibt viele andere Alternativen zur Auswahl. Natürlich sollte niemand damit rechnen, mit diesen Kryptowährungen der „zweiten Runde“ (Altcoin) in kurzer Zeit Milliardär zu werden. Natürlich weiß man nie, was die Zukunft bringt, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Höhenflug von Bitcoin durch anderes digitales Geld repliziert wird. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einerseits ist der Hype um BitCoin und Ethereum am größten, daher sind diese bekannt und weithin anerkannt. Andererseits gelten sie als zuverlässig – so sehr eine Kryptowährung auch zuverlässig sein kann. Darüber hinaus sind die Anleger (aufgrund des übermäßigen Risikos) nicht allzu begeistert von ihnen, so dass es natürlich ist, dass Tausende von alternativen Lösungen ihre Fantasie praktisch überhaupt nicht bewegen. Zu Hause kann es sich jedoch lohnen, das Mining auszuprobieren; Und im guten Fall können wir uns ein kleines Nebeneinkommen verdienen.

Bergbau, aber weil?

BitCoin muss schnell vergessen werden, weil es zu lange dauert und zu viel kostet, um es zu Hause zu minen. Unter den Altcoins gibt es jedoch auch solche, für die die „Belohnung“ regelmäßig ist, wir können sogar täglich Einheiten abbauen. Für das Mining können wir einen Prozessor (CPU), einen Grafikcontroller (GPU) oder eine Zielhardware (ASIC) verwenden. Zu Hause, rational denkend, können die ersten beiden Lösungen ins Spiel kommen – und in den meisten Fällen ist es am besten, nicht allein zu minen, sondern direkt in einen der dafür geschaffenen „Pools“ einzusteigen.
Für das Mining benötigen wir zusätzlich zum Computer mindestens eine kostenlose Software, die für das Mining einer bestimmten Kryptowährung entwickelt wurde, sowie eine digitale Brieftasche, die das abgebaute digitale Geld aufnehmen kann.

Die besten BitCoin-Alternativen

• Vertcoin (VTC)

Vertcoin wurde 2014 entwickelt und wird in erster Linie für diejenigen empfohlen, die alleine abbauen möchten. Dieses Geld kann mit einem Grafik-Controller abgebaut werden, nicht mit Zielhardware (ASIC) – im Gegenzug benötigen wir eine relativ neue und relativ teure GPU. Der Wechselkurs liegt derzeit bei rund HUF 155, und mit einer geeigneten Maschine ist nicht ausgeschlossen, dass täglich ein VTC abgebaut werden kann.

• Währung (XMR)

Monero ist auch kein neuer Konkurrent, es wurde auch 2014 verfügbar. Eines der Entwicklerziele war es, im Gegensatz zu BitCoin eine vollständige Verschlüsselung bereitzustellen; weder der Betrag der Transaktion noch die beteiligten Parteien sind öffentlich. Es ist eine der beliebtesten Altcoins, vor allem, weil es sogar mit einem reibungslosen Prozessor abgebaut werden kann; das heißt, wenn man sich nur mit dem Kryptowährungs-Mining vertraut machen möchte, reicht ein Heim-PC aus. Der Wechselkurs liegt aktuell bei rund 80.000 Forint, aber das Mining eines XMR dauert natürlich nicht ein paar Tage, sondern mehr als ein Jahr.

• ZCash (ZEC)

ZCash basiert vollständig auf dem Quellcode von BitCoin, sodass es fast genauso funktioniert – sogar mit der bestehenden einheitlichen Obergrenze von 21 Millionen BitCoin. ZCash wurde vom MIT, Technion, der Johns Hopkins University, der Tel Aviv University und der UC Berkeley entwickelt, ist jedoch exklusiv an das MIT lizenziert. Der größte Unterschied zwischen BitCoin und ZCash besteht darin, dass letzteres – optional – alle Funktionen der Transaktion verbirgt. ZAC kann mit einem grafischen Controller und Prozessor abgebaut werden, der Preis beträgt derzeit rund 37.000 HUF.

• Rabenmünze (RVN)

Zu der Gruppe der Kryptowährungen, die nur mit einem Grafikcontroller und Prozessor abgebaut werden können, gehört auch Ravencoin (RVN), dessen Preis nicht sehr hoch ist, sich aber in den letzten 13 Monaten verzehnfacht hat. Derzeit ist eine Einheit 35 Forint wert, in der ersten Jahreshälfte war der Wechselkurs also doppelt so hoch. Der RVN ist besonders für Einsteiger zu empfehlen, da er ein günstiges Mining ermöglicht – neben dem Ausgleich des niedrigen Wechselkurses kann man schnell genug eine Einheit Kryptogeld verdienen.

• Bitcoin-Gold (BTG)

Auch eine auf BitCoin-Code basierende Kryptowährung, die nur mit einem Grafikcontroller abgebaut werden kann, nicht mit einem Prozessor oder einer Zielhardware. Es ist keine schlechte Wahl für Anfänger, da der Algorithmus direkt modifiziert wurde, um kleinere Spieler zu bevorzugen.

Mehr Segen

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es viele andere Kryptowährungen, mit denen Sie experimentieren können. die Zahl der Alternativen liegt deutlich über 1000 (Aeternity, Grin, Monacoin, Ethereum Classic, LiteCoin, etc.). Wenn Sie hingegen bei BitCoin oder Ethereum bleiben, ist die beste Lösung eine zu haben Online-Handelsplattform Sie kaufen für sich selbst; Dies macht es Ihnen nicht nur einfacher, die Alternativen zu durchschauen, sondern Sie können auch Hilfe erhalten, wenn Sie mit einigen VTCs, XMRs oder ZECs handeln möchten.


Source: Geeks.hu – hírek by geeks.hu.

*The article has been translated based on the content of Geeks.hu – hírek by geeks.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!