Top 4 Städte, um stilvoll zu reisen

Wenn Sie ein Fashionista sind, müssen Sie davon geträumt haben, durch die Straßen der angesagtesten Städte der Welt zu gehen. Was wäre also, wenn Sie das Modemagazin weglegen und tatsächlich zu den ikonischsten Modezentren reisen würden?

Von renommierten Designern bis hin zu Weltklasse-Laufstegveranstaltungen setzen einige Städte die Trends wie keine anderen. Packen Sie also Ihre Lieblingskleidung ein und steigen Sie in ein Flugzeug zu einem der besten Reiseziele für Modeliebhaber. Aber vergessen Sie nicht, einen zusätzlichen Koffer mitzubringen, da Sie sich wahrscheinlich nicht mit einem bloßen Schaufensterbummel zufrieden geben werden.

Paris

Pariser Mode

Paris ist die Stadt der Romantik. Aber für Modesüchtige ist Paris in erster Linie die Stadt des Stils. In der französischen Hauptstadt ist Chic seit Jahrhunderten eine Lebensart. Bis zum 18th Jahrhunderts überschwemmten ausländische Reisende bereits die Straßen, um den heißesten Pariser Trends zu folgen. Die 19th Jahrhundert festigte die Führung von Paris durch die Geburt von Haute-Couture. Seitdem haben Ikonen wie Coco Chanel und Jean-Paul Gaultier Paris noch heller erstrahlen lassen.

Natürlich ist die Champs-Élysées ein guter Ausgangspunkt für Ihre Shoppingtour. Auf den Grands Boulevards können Sie sich vom Modesinn der Pariser inspirieren lassen. Das Modemuseum Palais Galliera ist ein weiterer Hotspot, um mehr über die Geschichte der Mode zu erfahren. Aber die Stadt sonnt sich nicht nur in ihrem vergangenen Glanz. Auch aufstrebende Künstler kommen am entspannten Canal Saint-Martin oder in Werkstätten wie dem Viaduc des Arts zu Wort.

Mailand

Mailand trinkt

Mailand gehört neben Paris, New York und London zu den Big Four. Tatsächlich beherbergt die lombardische Hauptstadt seit 1961 den Hauptsitz von Vogue Italia. Aber Mailand hatte sich schon lange als Modehauptstadt etabliert, bevor Supermodels es auf die Titelseiten der Zeitschrift Vogue schafften. Die Kaufmannsstadt in Norditalien war bereits im Mittelalter ein Modezentrum. Aber erst in den 1970er Jahren wurde Mailand dank Pionieren wie Gianni Versace und Giorgio Armani zum Synonym für Glamour.

Heutzutage haben die meisten großen italienischen Marken ihren Sitz in Mailand. Die Stadt bietet sogar bis zu 12.000 Modehäuser und Hunderte von Einzelhandelsgeschäften, um Ihre Garderobe stilvoll aufzufüllen. Also, warum machen Sie nicht einen Ausflug in das hochklassige Modeviertel Quadrilatero della Moda? Flanieren Sie auch durch die Arkaden des ältesten Einkaufszentrums Italiens, der Galleria Vittorio Emanuele II. Und wenn Sie Glück haben, ergattern Sie vielleicht sogar Tickets für die Mailänder Modewoche, die zweimal im Jahr stattfindet.

Dubai

Dubai-Mode

Dubai ist wohl noch nicht ganz oben bei den Big Four. Dennoch steht die Golfstadt kurz davor, ein Big Player in der Modebranche zu werden. Der Dubai Design District hat bereits die Entstehung so vielversprechender Marken wie Maison Yeya oder Bouguessa vorangetrieben. Unterdessen leistet die Arab Fashion Week Pionierarbeit für das Konzept der Ready-Couture.

Dubai gleicht den Mangel an Modeerbe mit unglaublichen Einrichtungen aus. Dubai ist eine Stadt der Superlative, die Dubai Mall ist das größte Einkaufszentrum der Welt. Der Burj Khalifa, der höchste Wolkenkratzer der Welt, bietet gelegentlich eine hervorragende Kulisse für einige Modenschauen, mit einem Laufsteg, der von Wasserspielen umgeben ist, die den Bellagio-Brunnen nachempfunden sind.

Im Gegensatz zu Vegas gibt es keine Casino-Einblicke, um Ihren edelsten Smoking anzuziehen, da das Glücksspiel in der gesamten MENA-Region verboten ist. Dennoch haben Glücksspielexperten das Internet durchforstet, um den Spielern eine sichere Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Auf Plattformen wie der Top-Online-Casinos in Kuwait, können Spieler eine Reihe klassischer Spiele genießen, von Poker bis Roulette. Diese seriösen Casinos bieten anonyme Zahlungsmethoden sowie hochrangige Verschlüsselungstools. Spieler können auch großzügige Belohnungen beanspruchen, von Boni ohne Einzahlung bis hin zu Freispielen.

Seoul

Seouler Mode

Südkorea ist dank des ansteckenden Erfolgs des K-Pop-Phänomens seit Jahrzehnten ein kultureller Trendsetter. Aber die Hauptstadt des Landes war auch in der Modediskussion groß. Und die Modewelt blickt nun auf die Straßen von Seoul für Inspiration. Also spart euch das Fashion Week Ticket. Alles, was Sie brauchen, ist durch die Straßen zu streifen, um Ihren Sinn für Mode auf die nächste Stufe zu heben.

Die Apgujeong Rodeo Street bleibt das High-End-Modezentrum der Stadt. Dennoch gibt es überall in Seoul Vintage-Läden und Designer-Boutiquen. Und die gute Nachricht ist, dass Shopping in der koreanischen Hauptstadt für jeden Geldbeutel etwas ist.


Source: Men Style Fashion by www.menstylefashion.com.

*The article has been translated based on the content of Men Style Fashion by www.menstylefashion.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!