Tommy Lee ohne Oberkörper und mit gebrochenen Rippen schwimmen gesehen – Hollywood Life

Galerie ansehen
Bildkredit: Cobra-Team / BACKGRID

Sieht aus wie der Schlagzeuger von Mötley Crüe Tommy Lee ist eine unaufhaltsame Kraft! Er wurde gesehen, wie er in Florida an einem Pool badete, nachdem er sich vier Rippen gebrochen hatte, was dazu führte, dass er eine Show auf der Tour seiner Band vorzeitig verließ. Der tätowierte Musiker schien jedoch so hart wie eh und je, als er auf einem Foto ohne Hemd im Wasser schwamm und sich auf einem anderen mit einigen wirklich coolen Farbtönen in der Sonne sonnte, per TMZ.

Tommy Lee
Tommy Lee (Cobra-Team / BACKGRID)

Der Schlagzeuger brach sich aus unbekannten Gründen die Rippen, bevor er am 16. Juni in Atlanta spielte. Er gab die Neuigkeiten in den sozialen Medien bekannt, bevor die mit Spannung erwartete Stadiontour von Motley Crue begann. „Mann, du wirst diesen Scheiß nicht glauben [but] Ich brach [four] Verdammte Rippen!“ sagte er auf seinem Instagram.

Entgegen der Anordnung seines Arztes beschloss der 59-Jährige, die Show trotzdem zu spielen. „Ich habe mich ausgeruht und geheilt, und obwohl der Arzt mir sagt, dass ich überhaupt nicht spielen sollte, weißt du, dass ich stur bin und mich bei jeder Show für so viele Songs wie möglich durch den Schmerz kämpfe.“ Am Ende schaffte er es durch beeindruckende fünf Songs in das Set, bevor er gehen und seine Drumsticks einem anderen Schlagzeuger übergeben musste Tommy Clufetosder mit Bands wie Black Sabbath auf Tour war.

Bevor das Set begann, informierte Tommy die Menge über seinen Zustand. „Vor ungefähr 14 Tagen habe ich verdammt noch mal nicht eine, nicht zwei, nicht drei, sondern vier verdammte Rippen genau hier gebrochen“, sagte er. „Ich wünschte, ich hätte eine verdammt knallharte Geschichte wie ich und Connor McGregor, die sich in irgendeiner verdammten Bar oder so abrackern, aber das tue ich nicht“, fügte er hinzu und schaffte es, der Situation Humor zu verleihen.

Bevor er die Bühne verließ, wandte sich Tommy noch einmal an das Publikum. „Die Ärzte sagten mir: ‚Nicht spielen, Bruder. Kein Spielen.’ Und ich sagte: ‚Bist du verdammt high, Bruder? Wir haben eine verdammte Tour vor uns!’ Jedenfalls warte ich nicht auf Scheiße“, sagte er. „Mein Junge wird mir hier draußen helfen und wir sehen uns später. Auf mit der gottverdammten Show.“


Source: Hollywood Life by hollywoodlife.com.

*The article has been translated based on the content of Hollywood Life by hollywoodlife.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!