‘Tiger’s Lim Seong-jae, wird er König in Im In-Jahr…

Das Sentry Tournament of Champions (8,2 Millionen US-Dollar Gesamtpreisgeld), das am 7. auf dem Kapalua Plantation Course (Par 73, 7596 Yards) in Kapalua, Maui, Hawaii, USA, eröffnet wurde, wird „The King of Kings“ genannt. Denn nur Spieler, die in der letzten Saison mindestens einmal gewonnen haben, erhalten eine Einladung. In diesem Jahr nahmen 38 der Gewinner teil.

Lim Seong-jae (24, CJ Logistics) machte im Jahr des Tigers einen neuen Schritt in Richtung seiner Karriere 3 Siege, indem er die Führung übernahm und am ersten Tag des ‘Black Tiger Year’ Im In- nyeon (壬寅年) erster Wettkampf. In der ersten Runde traf Seongjae Lim mit 1 Eagle, 5 Birdies und 1 Bogey ein 6-under 67 und belegte gemeinsam mit dem koreanischen Spieler Kevin Na (USA) den fünften Platz. Mit 8 unter 65 lag er zwei Schläge hinter Cameron Smith (Australien), dem Alleinführenden, und kämpfte im zweiten Durchgang weiter um die Führung. Im Seong-jae belegte punktgleich den 5. Platz in diesem Wettbewerb, an dem er letztes Jahr zum ersten Mal teilnahm. Seongjae Lim nahm an diesem Turnier als Sieger der Schreiners Children’s Open im Oktober letzten Jahres teil.

Dies ist das reguläre PGA-Tour-Event, das zum ersten Mal seit etwa anderthalb Monaten seit der RSM Classic im November letzten Jahres stattfindet. Seongjae Lim traf den zweiten Schlag mit 150 Yards links auf dem Par 5 am 5. Loch (Par 5), etwa 3 Meter in das Loch hinein und setzte einen Eagle Putt. Insbesondere in der zweiten Hälfte des Lochs zeigte er Birdies auf drei aufeinanderfolgenden Löchern auf dem 12. bis 14. Loch und sprang an die Spitze. Die durchschnittliche Drive-Shot-Distanz betrug 279 Yards, aber die Fairway-Landerate betrug 86,67 %. Insbesondere das Grün verfehlte zwei von 18 Löchern und rühmte sich mit einem raffinierten Eisenschlag mit einer Grüntrefferquote von 88,89 %. Die durchschnittliche Anzahl von Putts pro GIR beim Schlagen des Grüns betrug 1,688.

Yon Lam, die Nummer 1 der Welt, wurde mit einem 7-under 66-Schuss punktgleich Zweiter. Patrick Cantlay und Daniel Berger (USA), die in der letzten Saison im letzten Spiel des FedEx Cup 15 Millionen Dollar gewannen, lagen neben Ram ebenfalls auf dem zweiten Platz. Colin Morikawa, die Nummer 2 der Weltrangliste, liegt mit Brooks Koepka (USA) mit einem Schuss von 5 unter 68 auf dem 8. Platz.

Kim Si-woo (27) und Lee Kyung-hoon (31) blieben in den mittleren und unteren Rängen. Kim Si-woo teilte 3 Birdies und 1 Bogey und beendete damit 2 unter 71 mit einem Unentschieden auf dem 26.

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 스포츠 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 스포츠 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!