Thermaltake stellt ToughAir 310/510 Turmkühler für AMD- und Intel-Chips vor

Thermaltake hat sein Angebot an universellen CPU-Kühlern mit der Ankündigung der Modelle ToughAir 310 und ToughAir 510 erweitert, die für Chips mit TDPs von bis zu 170 bzw. 180 W geeignet sind.

Die Produkte sind vom Turmtyp. Das klassische Design umfasst einen Aluminiumkühlkörper, durch den vier 6-mm-Kupfer-U-förmige Wärmerohre geführt werden. Sie stehen in direktem Kontakt mit der Prozessorabdeckung, um die Wärmeableitungseffizienz zu verbessern.

Der ToughAir 310 hat einen 120-mm-Lüfter, der ToughAir 510 zwei. Die Drehzahl wird durch Pulsweitenmodulation (PWM) im Bereich von 500 bis 2000 U / min gesteuert. Es entsteht ein Luftstrom von bis zu 100 Kubikmetern pro Stunde, und der Geräuschpegel überschreitet 23,6 dBA nicht.

Die Kühler können mit AMD AM4 / AM3 + / AM3 / AM2 + / AM2 / FM2 / FM1- und Intel LGA 1200/1156/1155/1151/1150-Prozessoren verwendet werden. Die angegebene Lebensdauer der Lüfter beträgt bis zu 40.000 Stunden.

Der ToughAir 310 ist 123,6 x 71,7 x 159,5 mm, der ToughAir 510 ist 123,6 x 98,8 x 159,5 mm groß. Derzeit liegen keine Informationen zum geschätzten Preis vor.

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie STRG + EINGABETASTE.