Thatcham Research enthüllt „ermutigende“ Ergebnisse beim assistierten Fahren

Thatcham Research und Euro NCAP haben erklärt, dass sie von den Ergebnissen ihrer neuesten Einstufungen für assistiertes Fahren „ermutigt“ sind.

Die Einstufungen zeigen, dass alle sieben Fahrzeughersteller, deren Autos getestet wurden, bestrebt sind, robuste assistierte Fahrtechnologie zu jedem Preis zu montieren, sagte Thatcham Research.

Bei den jüngsten Tests wurden sieben neue Autos bewertet – fünf davon reine Elektrofahrzeuge (EVs), was die zunehmende Popularität dieses Fahrzeugtyps auf dem Neuwagenmarkt widerspiegelt.

Jedes Auto wurde hinsichtlich des Unterstützungsniveaus, des Fahrerengagements und der Wirksamkeit der Sicherheitsunterstützung durch seine assistierten Fahrsysteme bewertet und bewertet.

Matthew Avery, Chief Strategic Research Officer bei Thatcham Research, sagte: „Die assistierte Fahrtechnologie kann ein großartiges Komfortmerkmal sein, insbesondere wenn Fahrer auf langen Autobahnfahrten unterstützt werden.

„Aber es muss die richtige Balance finden zwischen einem sinnvollen Unterstützungsniveau und dem Sicherstellen, dass sich Autofahrer nicht zurücklehnen und das System fahren lassen.

„Wir haben die gefährlichen Folgen auf Straßen auf der ganzen Welt gesehen, wenn Fahrer davon überzeugt sind, dass ihre Rolle zweitrangig ist.

„Alle sieben Autos, die wir gerade getestet haben, werden eindeutig als „Fahrerassistenz“-Funktionen vermarktet, nicht als „automatisiert“.

„Diese Systeme sind so konzipiert, dass sie den Fahrer sehr kooperativ einbeziehen und unterstützen.

„Sie versuchen sicherlich nicht, eine Automatisierung anzubieten, bei der die Fahraufgabe an das Fahrzeug abgegeben werden kann, und wir sind der festen Überzeugung, dass dies der richtige Weg ist.“

BMW iX3 „Top-Performer“

Der iX3 von BMW ging mit 169 Punkten (von 200 möglichen) als Top-Performer hervor und erhielt die Note „sehr gut“, während der Ford Mustang Mach-E (152 Punkte) und Cupra Formentor (144 Punkte) beide ein „gut“ erhielten ‘ Einstufung.

Der vollelektrische Polestar 2 (135 Punkte) und der Hyundai Ioniq 5 (126 Punkte) erhielten eine “moderate” Bewertung, während der günstigere Toyota Yaris (109 Punkte) und der Vauxhall Mokka-e (101 Punkte) beide eine “Einreichung” erhielten ‘ für die solide Kernleistung ihrer assistierten Fahrtechnologie.

Avery fügte hinzu: „Diese ermutigenden Ergebnisse zeigen eine solide Systemleistung bei einer guten Streuung von Neufahrzeugen, und die Tatsache, dass fünf der sieben Autos vollwertige Elektrofahrzeuge sind, ist ebenfalls positiv.

„Es zeigt, dass die neuesten Autos in diesem wachsenden Sektor mit einer assistierten Fahrtechnologie ausgestattet sind, die den Fahrern Komfort- und Sicherheitsvorteile bietet.“

Die Ergebnisse der Einstufung des assistierten Fahrens des letzten Jahres veranlassten Thatcham Research, Bedenken zu äußern, dass einige Autohersteller die vermeintliche Selbstfahrfähigkeit ihrer Technologie übertreiben.

Die Benennung, das Marketing und die Leistung des „Autopilot“-Systems von Tesla wurden als problematisch hervorgehoben.

Thatcham Research sagte jedoch, dass die Leistungsfähigkeit aller Autos in den diesjährigen Bewertungen richtig beschrieben wird und die Verbraucher nicht glauben, dass sie ein Auto fahren, das mit automatisierten Funktionen ausgestattet ist.

Die Einstufungsbewertungen von Thatcham Research und Euro NCAP wurden im Oktober 2020 eingeführt und sollen die sinnvolle Vermarktung und sichere Einführung von Technologien für das assistierte Fahren unterstützen.

Die Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) hat kürzlich eine Reihe von „Leitprinzipien“ veröffentlicht, um Verwirrung der Kunden über die „freihändigen“ Fahrfähigkeiten ihres Autos zu vermeiden.

Bewertungsergebnisse für assistiertes Fahren 2021


Source: Latest News news by www.am-online.com.

*The article has been translated based on the content of Latest News news by www.am-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!