Thailändischer Baht wertet ab Behalten Sie nächste Woche die Schlüsselfaktoren im Auge. Weltenergiepreise

Öl

Der thailändische Baht verliert an Wert, während die thailändischen Aktien in die gleiche Richtung wie die ausländischen Aktienmärkte gestiegen sind. Behalten Sie die wichtigsten Faktoren für die Ergebnisse des dritten Quartals 21 der börsennotierten Unternehmen in der nächsten Woche im Auge. COVID-Situation Die Situation der ausländischen Investitionsrichtung und der Energiepreise chinesischer Immobilienunternehmen auf dem Weltmarkt

Forschungszentrum Kasikorn Zusammenfassung der Baht-Bewegung Der Baht erreichte mit 33,99 Baht pro Dollar seinen niedrigsten Stand seit mehr als vier Jahren, eine neue Zeit. während der Woche Der Baht schwächte sich im Einklang mit mehreren regionalen Währungen allmählich ab. während der Dollar aufgewertet wurde, als die Rendite der US-Anleihen stieg. Dies wurde durch die Daten des ISM-Dienstleistungssektors und die Beschäftigungszahlen des privaten Sektors vorangetrieben. und die Zahl der wöchentlichen Arbeitslosenanträge in den USA. das kam besser als erwartet

Darüber hinaus wird der Dollar weiterhin von den Erwartungen über den Rhythmus der geldpolitischen Straffung der US-Notenbank unterstützt. Nach dem Anstieg der Weltölpreise in dieser Zeit stieg der Inflationsdruck.

Am Freitag (8. Oktober) stand der Baht bei 33,85 gegenüber 33,63 Baht pro Dollar. Am vorherigen Freitag (1. Okt.)

Für die nächste Woche (11.-15. Oktober) sieht die Kasikorn Bank die Bewegung des Baht bei 33,40-34,20 Baht pro Dollar. Unterdessen bewertet das Kasikorn Research Center wichtige Faktoren, die es zu überwachen gilt, darunter die Situation chinesischer Immobilienunternehmen. Investitionen ausländischer Investoren und die COVID-Situation

Wichtige US-Wirtschaftszahlen sind zwar die Zahl der Stellenangebote und die Fluktuationsrate (JOLTS) im August, der Verbraucherpreisindex. Erzeugerpreisindex Einzelhandelsumsatz Import-/Exportpreisindex Sept. Verbrauchervertrauensindex (vorläufig) Okt. Anzahl der wöchentlichen Arbeitslosenanträge und Protokoll der Fed-Sitzung vom 21.-22. September. Zudem wartet der Markt noch darauf, den chinesischen Wirtschaftsdaten im September zu folgen. und auch die Ergebnisse der Sitzung der Bank of Korea

Die Bewegung des thailändischen Aktienmarktes Thailändische Aktien erholten sich von letzter Woche, wobei der SET-Index bei 1639,41 Punkten schloss, 2,13 % mehr als in der Vorwoche. Der durchschnittliche tägliche Handelswert betrug 91.842,36 Millionen Baht, ein Rückgang um 7,08% gegenüber der Vorwoche, während der Mai-Index um 3,17% stieg und bei 560,62 Punkten schloss.

Thailändische Aktien legten zu Wochenbeginn zu. Reaktion auf Erwartungen über neue Anti-COVID-Medikamente Covid-Situation im Land tendenziell stabil Darüber hinaus gab es im Energiesektor eine starke Kaufkraft im Einklang mit dem Trend steigender Weltölpreise.

Allerdings fielen thailändische Aktien kurzfristig. Wochenmitte nach dem Verkaufsdruck ausländischer Investoren. bevor Sie sich für den Rest der Woche erholen. nach Richtung ausländischer Aktienmärkte Nachdem die Anleger einige Bedenken hinsichtlich der US-Schuldenobergrenze gemildert haben. Darüber hinaus gab es zusätzliche Unterstützung durch Käufe von ausländischen Investoren und inländischen Institutionen.

Für die nächste Woche (11.-15. Oktober) sieht Kasikorn Securities Co., Ltd. den thailändischen Aktienindex als Unterstützung bei 1.620 bzw. 1.600 Punkten, während der Widerstand bei 1.650 bzw. 1.675 Punkten liegt. Das Forschungszentrum Kasikorn bewertet Schlüsselfaktoren. Zu beobachten ist unter anderem die schrittweise Bekanntgabe der Ergebnisse für das 3. Quartal 2021 der Covid-Situation. Richtung ausländischer Investitionen und die Situation der Energiepreise auf dem Weltmarkt

Die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten sind Verbraucherpreisindex und Erzeugerpreisindex, Einzelhandelsumsatz, Import- und Exportpreisindex für September. einschließlich des Sitzungsprotokolls der Fed, während andere ausländische Faktoren den japanischen Erzeugerpreisindex vom September umfassen. August Industrieproduktion Japan und Eurozone einschließlich Wirtschaftsdaten für den Monat September von China, wie Exportzahlen und Inflation


Source: ประชาชาติธุรกิจ by www.prachachat.net.

*The article has been translated based on the content of ประชาชาติธุรกิจ by www.prachachat.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!