Thailand plant, auf die Isolationsanforderungen für mit Korona geimpfte Touristen zu verzichten

Wenn Sie bereits den zweiten Impfstoff erhalten haben, ist es Zeit, Ihre Pässe vorzubereiten und sich der Kampagne der thailändischen Regierung anzuschließen – “Willkommen zurück in Thailand”. Bei der Einreise benötigen Sie keine weiteren 16 Tage Isolation

Dies erwartet Sie in Thailand, dem Paradies von Ko Phi Phi. Freepik Foto

Die ganze Welt sucht nach Lösungen, um Grenzen zu öffnen und Touristen zurückzubekommen, kurz um zu einem normalen Leben zurückzukehren. Die stärkste Karte der letzten Zeit – die geimpfte Weltbevölkerung. Die Thepointsguy-Website enthüllt uns eine neue Kampagne der thailändischen Regierung: “Willkommen zurück in Thailand”.

Die thailändische Regierung prüft die Möglichkeit, Touristen, die die beiden Corona-Impfstoffe durchgeführt haben, zuzulassen, ohne dass eine 16-tägige Isolierung erforderlich ist. Der Plan soll im dritten Quartal 2021 eingeführt werden.

Durch die Aufgabe der Isolationsanforderungen für Touristen werden rund 800.000 Arbeitsplätze in der Hotellerie und anderen Tourismusbranchen des Landes gerettet. In diesem Monat appellierten Vertreter der Hoteliers an die thailändische Regierung, auf die Isolationsanforderungen für Touristen zu verzichten, die in das Land einreisen. Thailand ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt mit einer Aufzeichnung von 40 Millionen Besucher im Jahr 2019Was fiel auf 6,8 Millionen Treffer International im Jahr 2020 und aktuelle Prognosen prognostizieren allein im Jahr 2021 rund 10 Millionen internationale Besucher.

Thailands Sparmaßnahmen im Kampf gegen das Koronavirus waren ein großer Erfolg. Die Zahl der im Land verifizierten Fälle lag bei etwa 15.000 Fällen und 76 Todesfällen. Dies ist eine enorme Leistung für ein Land mit über 70 Millionen Einwohnern.

Das thailändische Tourismusministerium hat sein Bestes getan, um die Isolierung in einem positiven Licht darzustellen. Kampagne mit dem Titel: “Erstaunliches Thailand, glückliche Isolation” Erfahren auf der Website des thailändischen Tourismusministeriums und fordert Touristen auf, die langweilige Schließung in ihrem Land für eine glückliche und entspannte Zeit zu ändern. Das thailändische Tourismusministerium hat bisher die Einreise von Besuchern nach einer Liste staatlich anerkannter Hotels eingeschränkt, obwohl die Liste 200 Hotels im ganzen Land umfasst, mit mehr als 120 Hotels allein in Bangkok.

Thailand ist nicht das einzige Land, das die Möglichkeit prüft, Touristen aufzunehmen, die gegen die Krone geimpft wurden. Afrikanischer Inselstaat Seychellen Hat bereits begonnen, geimpften Besuchern den Zutritt zu ermöglichen, ohne dass eine Isolierung erforderlich ist (Siehe Artikel).

Eine abgekürzte Adresse für diesen Artikel: https://www.ias.co.il?p=113824