Test IPhone 13 Mini – Praktisch nur ein verstaubter Zwölf

  • Das kleinste neue iPhone 13 Mini ist etwas fehl am Platz
  • Der Verkauf wird wahrscheinlich nicht schillernd sein, aber diese Größe wird sicherlich vielen Kunden entgegenkommen
  • Wie kompromisslos ist diese Wahl? Das erfährst du heute in unserem Test

Apple iPhone 13 Mini in Kombination mit einem Mustang Elektroauto

Alle iPhone 13-Rezensionen:

» IPhone 13 Review – Der kleinste Durchbruch, aber einzigartig
»Testbericht zum iPhone 13 Mini – Praktisch nur ein verstaubter Zwölf
»Testbericht zum iPhone 13 Pro – Demnächst erhältlich…


Artikelkapitel:

»1. Einführung, Parameter, Packungsinhalt, Design und Anzeige
» 2. System, Leistung, Akku, Kamera und Bilder, Auswertung


Apple iPhone 13 Mini: Spezifikationen

Konstruktion Aluminium und Glas, 131,5 × 64,2 × 7,65 mm, 140 g, erhöhte Widerstandsfähigkeit IP68
Anzeige 5,4 ″, Super Retina XDR OLED, 60 Hz, 2340 × 1080 px, 19,5: 9 Seitenverhältnis, 476 PPI Feinheit
Betriebssystem iOS 15
Chipsatz 6jádrový, 3,22 GHz, Apple A15 Bionic
Speicher 4 GB RAM, 128/256/512 GB Speicher, kein MicroSD-Slot
Kamera Dual (12 Mpx Haupt- + 12 Mpx Ultraweitwinkel 120 °), Blende f / 1,6 + f / 2,4, OIS, 5 × Digitalzoom, Dual-LED-Blitz, Deep Fusion; Front 12 Mpx, Blende f / 2.2
LTE 800, 900, 1800, 2100, 2600 MHz
Technologie 5G, Hybrid Dual SIM (nanoSIM + eSIM), Bluetooth 5.0, Lightning + MagSafe, Wi-Fi 6, GPS, NFC, 3D Face ID, Stereolautsprecher
Batterie 2.406 mAh, schnelles Laden 20 W, kabelloses Laden 7,5 W, kabelloses MagSafe 15 W
Preis und Verfügbarkeit ab 19.990 CZK, September 2021

Packungsinhalt

  • iPhone 13 Mini-Telefon
  • Nadel auf der SIM-Karte
  • USB-C / Lightning-Kabel
  • technische Broschüre und grundlegende Anleitung
  • 1 × Apfel selbstklebend

Das erste, was einem beim Auspacken des iPhone 13 Mini ins Auge sticht, ist die Kompaktheit der Verpackung bzw. ihr Minimalismus. Der reiche und berühmte Apple schlägt in die Brust, weil ich mehr davon auf die Palette und damit in den Truck passen kann, das verstehe ich absolut. Das gleiche Argument verwendet er auch für die Frage nach dem fehlenden Netzteil. Hier applaudiere ich wieder und klatsche nach Bewusstsein.

Aber all diese grün-blaue Aura wird sich in dem Moment auflösen, in dem man sich beispielsweise damit beschäftigt, wie schwierig es ist, die meisten Applikationsprodukte zu reparieren. Plötzlich ist die Aura der Ökologie verschwunden und Geld kommt und kommt immer zuerst. Apfel Es wird Sie zwingen, ein Ladegerät separat zu kaufen, es in nette Worte zum Thema Ökologie zu packen, aber definitiv ist dieses Denken nicht so konsequent, dass es noch nicht möglich ist, primär das Streben nach höheren Gewinnen zu erkennen.

Süßes kleines iPhone

Sobald ich das Telefon (bzw. das Telefon) in die Hand nahm, war mir klar, dass mir das definitiv nicht aus den Händen fallen würde. Diese Größe ist wirklich was! Es hält super, die Hand kommt überall hin, es geht etwas in der Hosentasche verloren und es findet sich überall im Auto genug Platz dafür. Wer hauptsächlich ein kompaktes Gerät sucht, ist hier zu Hause. Was für ein Unterschied zu diesen großen Paddeln!

Ansonsten ist es immer noch das iPhone, wie es sein sollte. Die Seiten werden von einem an mehreren Stellen durchsetzten coolen Metallrahmen mit Kunststoff-Trennwänden für Antennen, Lautsprecher und einem Lightning-Anschluss an der Unterseite, einem Verriegelungsknopf auf der einen Seite, zwei Lautstärketasten auf der anderen und einem Silent/Loud-Mode-Schalter umgeben. Natürlich wird alles tadellos gehandhabt, wie es für Apple typisch ist. Die Schalter geben auf seltsame Weise einen seltsam befriedigenden Schließeffekt, aber das war es auch schon.

Apple iPhone 13 Mini

Apple iPhone 13 Mini | Foto: Mobilizujeme.cz

Die Vorderseite wird natürlich vom Displayglas verdeckt, die Rückseite ebenfalls, aber auch das Kameramodul hat dort seinen Platz gefunden, dessen Linsen auf dem kleinen Grundriss unangemessen groß wirken. Sonst nichts extra in Wahrheit.

Ja, wenn ich andere Stücke in der Hand hatte, zum Beispiel die blaue Farbe ist toll, es gibt wirklich Meister in Cupertino – selbst ein blöder Parameter wie Farbe wird so verarbeitet, dass es einen anzieht und er denkt, dass er es wahrscheinlich könnte. Wählen Sie keinen besseren Farbton. Nach der anfänglichen Begeisterung für die Niedlichkeit stellt sich das kalte Gefühl ein – ja, es ist ein iPhone, es ist wieder ein erstklassiges Telefon, aber es wird langsam langweilig, verdammt…

Apple iPhone 13 MiniApple iPhone 13 Mini
Apple iPhone 13 Mini

Ladeanschluss ist immer noch Lightning, USB-C nicht…

Ode an die Anzeige

Hier ist wirklich nichts Aufschlussreiches los, aber warte! Mein bisheriges Smartphone, das ich noch zu Hause habe, ist iPhone 11. Also das erste was mir ins Auge fiel war der Kontrast und vor allem der schwarze! Ich habe keine geschulten Augen in diese Richtung, aber das hat mich wirklich überrascht, so einen Unterschied habe ich nicht erwartet. Die Auflösung von 1080 × 2340 Pixel ist wohl ausreichend, ich habe hier nicht viel zu sagen.

Ich hatte die Ehre mit ein paar 4K-Displays, aber die machen wirklich nur auf größeren Diagonalen Sinn, für ein 5,4-Zoll-Display wäre das absoluter Unsinn (aber ich weiß natürlich, dass es eines Tages kommen wird). Ich schätze das Vorhandensein von HDR, das ich kannte, aber es ist für mich kein entscheidender Parameter. Und ich schreibe das als eine Person, die sich sogar etwas auf Netflix auf diesem kleinen iPhone ansieht.

Apple iPhone 13 Mini

Wieder der Ausschnitt…

Dann gibt es noch eine weitere Kerbe, den “Biss” hat sich Apple zuerst einfallen lassen und zuletzt verlassen. Auf den ersten Blick habe ich gemerkt, dass es anders ist. Wenn man sich zwei Jahre lang ein Display anschaut und dann ein anderes anschaut, merkt man unglaublich kleine Unterschiede. Also ja, ich habe registriert, dass es schmaler ist und auch die Anzeigefläche etwas mehr stört. Wenn es nicht da wäre, wäre es besser, aber die Vorteile von Face ID als Sicherheit sind enorm.

Absolut anwenderfreundlich, in Soft- und Hardware perfekt beherrscht. Im Vergleich zum iPhone 11 ist mir übrigens eine Verbesserung beim ohnehin blitzschnellen Entsperren mit dieser Technik aufgefallen. Als konservativer Mensch bevorzuge ich etwas, das perfekt abgestimmt ist, als ein anderes Feature, das jedes Jahr Lücken hat. Für mich auf jeden Fall Daumen hoch!

Apple iPhone 13 Mini

Unten ist der Rahmen sehr klein, aber im Vergleich zur Konkurrenz beachtlich

Eine kleine Beschwerde hätte ich wohl nur bei der True Tone Funktion über das Display. Dadurch wird sichergestellt, dass die Farben dem Umgebungslicht entsprechen. Ich erkläre es in Weiß – es mischt entweder ein wenig Gelb oder ein wenig Blau hinein, es verbessert seinen Parameter, den Fotografen “Weißtemperatur” nennen. Dies wirkt sich auf alle angezeigten Farben aus und stellt sicher, dass sie der Umgebungsbeleuchtung entsprechen, an die sie sich anpassen.

Irgendwie schien es mir immer noch, dass das iPhone 13 Mini dieses Farbspektrum mehr Gelb hat, sodass die Farbtöne wärmer sind. Also nahm ich das iPhone 11 und stellte die Jungs schön nebeneinander. Ich habe mich nicht geirrt, die Elf war wirklich viel genauer und ihre Farben entsprachen meiner Meinung nach besser der Umgebungsbeleuchtung. Es ist kein schwerwiegender Fehler, ich nehme an, ein oder zwei Software-Updates werden ihn beheben, aber ich habe es bemerkt, also muss ich es erwähnen.

Artikelkapitel:

»1. Einführung, Parameter, Packungsinhalt, Design und Anzeige
» 2. System, Leistung, Akku, Kamera und Bilder, Auswertung


Source: Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz.

*The article has been translated based on the content of Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!