Test: Apple Iphone 13 Pro – Spitzenklasse und minimal besser

Hier finden Sie die Tests anderer Telefone der Iphone 13-Serie:

Test: Apple Iphone 13 Mini – Ein kleiner Schritt nach vorn
Test: Apple Iphone 13 – Für die meisten am besten
Test: Apple Iphone 13 Pro Max – Max utan extra

Dass das Iphone 13 Pro das beste Iphone in dieser Größe ist, lässt sich ebenso leicht sagen, wie dass die Neuigkeiten im Vergleich zum Vorjahresmodell relativ marginal sind. Wichtiger als der Vergleich dieses speziellen Telefons mit dem letztjährigen Modell ist natürlich, das Gesamtbild zu betrachten, um darauf hinzuweisen, dass es sich nicht lohnt, Ihr Telefon jedes Jahr aufzurüsten, als würde man bereits Türen öffnen. Damit wird erstmals beim Iphone eine erhöhte Update-Rate im Bildschirm eingeführt, die Animationen in Apps und im System selbst flüssiger machen soll und alles einfach etwas flüssiger abläuft.

Heute ist es auch einfacher, sich für das Iphone zu entscheiden, da Apple die Reichweite verfeinert hat und dieses Iphone 13 Pro die gleichen Funktionen wie das Iphone 13 Pro Max hat, der Unterschied ist einfach die Bildschirmgröße. Letztes Jahr mussten Sie Max auswählen, um das Beste zu erhalten, beispielsweise mehr optischen Zoom in der Kamera. In diesem Jahr verfügen sowohl das Iphone 13 Pro als auch das Iphone 13 Pro Max über einen dreifachen optischen Zoom und ansonsten das Beste, was man heute in einem Iphone bekommen kann.

Haltbarer als zuvor

Heute ist ein gesprungener Bildschirm wahrscheinlich der häufigste Grund, ein neues Telefon zu wechseln und zu kaufen, und wenn Sie sich darin wiedererkennen, bietet das Iphone 13 Pro einen haltbareren Bildschirm mit sogenanntem Keramikschild und wurde im letztjährigen Iphone eingeführt. Es hat das Potenzial, die Lebensdauer des Telefons erheblich zu verlängern, da es das Risiko eines rissigen Bildschirms verringert. Wenn wir auf die Iphones der letzten Jahre zurückblicken, haben die Pro-Modelle zum Beispiel das magnetische, kabellose Laden mit Magsafe, die Tiefenmessung mit Lidar-Sensor in der Kamera, etwas, das hauptsächlich für bessere AR-Funktionen verwendet wird, was aber nicht hat richtig Fahrt aufgenommen. Leiden sollte auch genutzt werden, um die Eigenschaften der Kamera im Dunkeln zu verbessern, zum Beispiel bei Portraits. Überhaupt kann man sich ein wenig wundern, dass Apple heute nicht mehr über Magsafe oder Lidar spricht und diese Features weiterentwickelt. Wenn wir noch weiter in der Zeit zurückblicken, gibt es auch die Gesichtserkennung Face ID und natürlich erhalten Sie in Iphone 13 Pro alle Neuigkeiten, die in den letzten Jahren in Iphone präsentiert wurden, zusätzlich zu denen, die für dieses spezielle Modell neu sind.

Die offensichtlichste Neuigkeit, die das Iphone in den letzten Jahren erreicht hat, ist trotz des heutigen schnelleren Bildschirms, der besseren Kameras und der geschärften Leistung meiner Meinung nach immer noch der Nachtmodus, der im Iphone 11 Pro eingeführt wurde.

Das Iphone 13 Pro bietet aktualisierte Kameras mit größeren Sensoren, Nachtmodus sowohl in der Hauptkamera als auch im Weitwinkel- und Telemodus und auch die Weitwinkelkamera verfügt über einen Autofokus, der es ermöglicht, sogar Makroaufnahmen bis zu zwei Zentimeter vom Motiv entfernt zu verwenden. Wenn ich einen ganzen kleinen Haufen Iphone-Modelle mitnehme, genauer gesagt Iphone 12 Pro, Iphone 13 und Iphone 13 Pro, gibt es selten große Unterschiede in der Bildqualität zwischen den Modellen, sodass die Unterschiede erst beim Studieren entdeckt werden im Detail.

Bei Tageslichtbildern kann ich bei den Bildern vom Iphone 13 Pro etwas mehr Details erkennen, aber das fällt wirklich nur auf, wenn ich vergrößere und Details betrachte, wenn ich die Bilder im Computer betrachte. In anspruchsvolleren Situationen wie bei wenig Licht ist klarer, dass das Iphone 13 Pro besser abschneidet und vor allem Menschen bei eingeschränkter Beleuchtung deutlicher erscheinen. Der Nachtmodus ist in der Hauptkamera am nützlichsten, während er im Weitwinkel schlechter abschneidet, aber der Makromodus, der im Iphone 13 Pro neu ist, ermöglicht es Ihnen, viel näher heranzukommen als zuvor. Allerdings würde ich den Nutzen nicht überbewerten, denn auch mit etwas Zoom in der Hauptkamera kann man Nahaufnahmen machen, dann auch ohne dass das Handy selbst ein Abschatten riskiert.

Die größte Neuigkeit ist der Bildschirm

Der Bildschirm mit seinem kürzeren, aber tieferen Sensorfeld und der Unterstützung von 120 Bildern pro Sekunde ist wahrscheinlich die größte Neuigkeit beim Iphone 13 Pro. Erhöhte Bildwiederholfrequenzen gibt es in der Android-Welt schon seit einiger Zeit, die aber erst jetzt auf das iPhone kommen. Der Bildschirm hat auch eine erhöhte Helligkeit, was gut ist, wenn das Telefon im Freien bei hellem Sonnenlicht verwendet wird. Wenn ich mit dem Testen des Telefons beginne, ist die erhöhte Bildwiederholrate spürbar, aber nicht so auffällig, wie ich erwartet hatte. In der Vergangenheit fiel es mir schwer, nach der Verwendung eines Android mit 120 Hertz zu einem Telefon mit einem langsameren Update zurückzukehren.

Iphone 13 Pro vermittelt nicht das gleiche Gefühl der sofortigen Reaktion und Aktualisierung wie die besten Androids. Ich versuche daher, den Bildschirm in Superzeitlupe zu filmen und zu vergleichen, und zu Recht gibt es Unterschiede zwischen 60-Hertz-Bildschirmen, aber auch, dass das Iphone 13 Pro nicht so schnell ist wie ein Android mit 120 Hertz. Die Erklärung könnte sein, dass Apple oder der betreffende App-Entwickler Akkulaufzeit über Leistung stellt und die Technologie nicht bedeutet, dass ständig 120 Hertz verwendet werden, sondern im Gegenteil, dass das Telefon die Geschwindigkeit vollständig von 10 bis 120 anpassen kann Bilder pro Sekunde, nur um Batterie zu sparen. Trotzdem glaube ich nicht, dass sich das Iphone 13 Pro so schnell und unmittelbar anfühlt wie die schnellsten Androids, bei denen man merkt, dass der Hersteller alles getan hat, um jede kleine Millisekunde in der Benutzeroberfläche zu planen. Iphone 13 Pro ist schnell, ohne blitzschnell zu sein. Entwickler-Apps nutzen je nach entwickeltem Tool die Möglichkeit, Bewegungen in 120 Hertz darzustellen, unterschiedlich aus und auch Apple selbst verwendet 120 Hertz in seinen eigenen Apps nicht regelmäßig, sondern wägt die Optik gegen die Möglichkeit, Batterie zu sparen.

In Bezug auf die Leistung waren neue Iphones noch nie langsam, ebenso wenig wie das Iphone 13 Pro.

iOS und mehr

Wie immer, wenn Apple neue Iphone-Modelle auf den Markt bringt, macht Ios einen Großteil der Neuerungen aus, was aber auch älteren Handys zu einem sehr großen Teil zugute kommt. In iOS 15, wie das neue System genannt wird, ist die auffälligste Neuigkeit, dass das Telefon über verschiedene Fokusmodi verfügt, sodass Sie hauptsächlich auswählen können, welche Benachrichtigungen Sie je nach Ihren Aktivitäten zulassen möchten, und so vermeiden, dass Sie bei Besprechungen, beim Schlafen oder beim Fahren gestört werden oder in anderen Situationen, die Sie einstellen. Dies gilt auch für ältere Handys. Einzigartig an der Iphone 13-Serie ist jedoch der neue sogenannte Cinematic Movie Mode, wie er genannt wird. Dies ermöglicht Ihnen Fokusübergänge in Ihren Filmen, so dass eine Person im Vordergrund scharf ist, während der Hintergrund unscharf ist, genau wie Porträtbilder in der Standkamera. Das Telefon erzeugt so eine virtuelle Unschärfe und wenn eine Person wegschaut und eine andere in die Kamera schaut, verschiebt sich der Fokus. Wenn ich das in der Praxis teste, stellt sich heraus, dass es gar nicht so funktioniert wie erhofft oder wie ich nach Apples Präsentation den Eindruck hatte. Erstens sieht die Unschärfe oft unwirklich aus, wird an den Rändern etwas brennbar und wird klarer als bei Standbildern. Dann ist es auch schlecht, die Fokusübergänge automatisch zu machen. Ich kann sehen, wie Apple es geschafft hat, seine Demofilme zu drehen, aber dann ist es erforderlich, dass ich meine Schauspieler knallhart führe und dass einer den Kopf deutlich wegdreht, wie der andere sich der Kamera zuwendet.

In der Praxis schränkt dies die Funktion ein, da ich aber auch nachträglich auswählen kann, wo der Fokus liegen soll, kann ich dies in der Bearbeitung etwas anpassen. Durch Eingabe des Films über die Bildergalerie kann ich auf “Ändern” drücken und einstellen, wo der Fokus sein soll. Wenn ich dann auf das Handy schauen muss, was ich gefilmt habe, oder auch andere Inhalte, kann ich sagen, dass sowohl der Bildschirm als auch die Lautsprecher gut sind. Über den Bildschirm habe ich schon gesprochen. Oben ist der Lautsprecher bis an den Rand gerückt, weshalb das Sensorpanel etwas schmaler hätte ausfallen können. Dieser Lautsprecher zusammen mit dem unteren gibt einen guten, ausgewogenen Klang, der weit reicht, obwohl Kopfhörer natürlich vorzuziehen sind, wenn Sie lange hören.

Gleich aber größer

Äußerlich behält das Iphone 13 Pro das Design des letzten Jahres mit klareren, um nicht zu sagen scharfen Kanten bei, eine Rückkehr zum Design des Iphone 4. Dadurch fühlt sich das Telefon etwas größer an als es ist, aber ich habe mich daran gewöhnt es schnell und vor allem, wenn ich eine Schale habe, die die Kanten weniger auffällig macht. Das Telefon ist auch etwas größer als zuvor, sowohl dicker als auch schwerer, unter anderem um Platz für einen größeren Akku zu schaffen.

Apple liefert kein Ladegerät mit und es wird daher empfohlen, ein kompatibles Schnellladegerät zu kaufen. Nicht einmal die kompatiblen Schnellladegeräte von Apple oder anderen Herstellern sind besonders schnell und wenn man mit Apples altem 5-Watt-Ladegerät sitzt, wird es unerträglich langsam, das iPhone 13 Pro mit dem etwas größeren Akku vollständig aufzuladen.

Sympathisch scheint Apple sich der relativ bescheidenen Updates im Telefon bewusst zu sein und der Preis daher möglicherweise nicht angehoben worden zu sein. Im Gegenteil, das iPhone 13 Pro ist tatsächlich günstiger als das Iphone 12 Pro, als es auf den Markt kam. Ein Schnellladegerät und eine Schutzhülle für Ihr neues Telefon sind der beste Weg, um die hundert Dollar auszugeben, die Sie überstehen.

Fragen und Antworten

Was sind die Unterschiede zu den anderen Telefonen der Iphone 13-Serie?
Eigentlich nicht so viele. Iphone 13 Pro und Iphone verfügen beide über einen 3-fach optischen Zoom, einen OLED-Bildschirm mit bis zu 120 Hertz und einen A15 Bionic-Prozessor mit einem zusätzlichen Grafikkern. Iphone 13 und 13 Mini haben auch das A15, aber mit einem kleineren Grafikkern, aber einem alten Bildschirm, aber ohne 120 Hertz. Iphone 13 und 13 Mini fehlen auch optischer Zoom und Makromodus in den Kameras, sodass man sich dort mit der Hauptkamera und dem Weitwinkel zufrieden geben muss.

Was bedeutet der ProRes-Modus für Videos?
Dies entspricht dem Proraw-Modus für Standbilder, diesmal jedoch für Videos. Dadurch haben Sie mehr Farbinformationen im Video und können diese nachträglich anpassen. Prores existiert heute jedoch nicht, wird aber noch in diesem Jahr als Update erscheinen.

Was in iOS 15 ist einzigartig für die Iphone 13-Serie?
Sie können nur auf den Kinomodus in der Iphone 13-Serie zugreifen, aber das meiste, was in Ios 15 neu ist, kommt auch mit den älteren, vorhandenen Telefonen.

Eine Alternative:

Noch ein iPhone
Wenn es um das Iphone geht, ist das Iphone 13 fast auf Augenhöhe mit dem Pro, da es ebenfalls über einen OLED-Bildschirm verfügt, ihm jedoch ein schnellerer Bildschirm und eine Zoomkamera fehlen.

Testbild

Die Kameras im Iphone 13 Pro liefern natürliche Farben und Sie können auch die Farbprofile ändern, wenn Sie möchten. Im Vergleich zu vielen Konkurrenten auf der Android-Seite fällt vor allem das Fehlen des extremen Zooms auf, denn in allen anderen Situationen kann es mit den Besten mithalten.


Source: Mobil by www.mobil.se.

*The article has been translated based on the content of Mobil by www.mobil.se. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!