Teslas automatisches Fahren hat gelernt, mutiger zu sein – und sogar den Fahrer bestrafen


Teslan das fortschrittlichere Full Self-Driving oder FSD, das sich noch in der Beta-Phase befindet, bietet jetzt drei Profile zur Auswahl. Die Profile wurden bereits mit dem Software-Update im Oktober erstmals angeboten, das Update wurde jedoch aufgrund von Problemen schnell wieder abgebrochen. Jetzt waren die Profile wieder verfügbar, unter anderem Newsmeldungen Eingabemag.

Die Optionen heißen Chill, Average und Assertive, also frei übersetzt mit „entspannt“, „durchschnittlich“ und „selbstbewusst“. Auf Letzteres wurde besonderes Augenmerk gelegt, da die Beschreibung suggeriert, dass diese „selbstbewusste“ Fahrweise sogar dreist, gefährlich und illegal sein kann.

Profile beeinflussen beispielsweise, wie sich das Auto an Kreuzungen verhält, wie viel Abstand es vor sich hält oder wie schnell das Auto Spurwechsel macht.

Insbesondere die Beschreibung der Kreuzung erscheint besonders, da das Auto bei der Auswahl eines Profils erwähnt, dass das Auto bei einer Fahrt mit einem durchschnittlichen oder sicheren Profil sogenannte Rollstopps machen kann. Es kann daher nicht an einem Stoppschild oder an roten Ampeln halten. Das ist natürlich nicht nur riskant, sondern auch sehr illegal.


Source: Tivi by www.tivi.fi.

*The article has been translated based on the content of Tivi by www.tivi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!