Teslas App-Absturz lässt Autofahrer aus ihren Autos


In sozialen Netzwerken tauchten in Dutzenden und in verschiedenen Ecken der Welt, von Europa bis Asien, Beschwerden auf, die durch die USA gingen. Besitzer oder Fahrer von Tesla-Fahrzeugen wurden an diesem Wochenende aufgrund eines “Fehlers” in der mobilen App der Marke daran gehindert, ihr eigenes Auto zu betreten, wie die Zeitung Guardian berichtet.

Tesla-Besitzer begannen, in der App „Server 500-Fehler“-Meldungen zu erhalten, und der Fehler wurde den Experten der Electrek-Website und der Marke gemeldet.

Tesla-Chef Elon Musk ist bereits gekommen, um sich auf eine Beschwerde eines Twitter-Nutzers zu entschuldigen und zu versichern, “dass sich das nicht wiederholen wird”.

Im Gespräch mit der BBC riet der Herausgeber der Website Car Expert, Stuart Masson, den Fahrern von Tesla-Autos, sich nicht allein auf die App zu verlassen und “einen sekundären Unterstützungsmechanismus zum Aus- oder Einsteigen in ihre Autos” zur Hand zu haben.


Source: Expresso by expresso.pt.

*The article has been translated based on the content of Expresso by expresso.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!