Tesla ist bereit, selbstfahrende Taxis mit vollständiger Selbstfahrfunktion herzustellen

Elon Musk, CEO von Tesla, sagte, das Unternehmen werde in Zukunft ein spezielles Robotaxi bauen, das seine vollständig selbstfahrende Technologie nutzt.

Während der großen Eröffnungszeremonie für Teslas neue GigaTexas-Fabrik am Donnerstag sagte CEO Elon Musk, das Unternehmen werde „dedizierte“ selbstfahrende Taxis bauen, obwohl er nicht sagte, wann.

Musk sah aus wie ein Texaner mit schwarzem Cowboyhut und Sonnenbrille und sagte, die Taxis des Unternehmens würden „futuristisch aussehen“. Er sagte auch, dass sie in großer Zahl kommen würden: „Massives Ausmaß (mit) vollständiger Selbststeuerung. Es wird ein eigenes Robotaxi geben.“

Der Vorstoß, Robotertaxis zu bauen, bringt mehrere Herausforderungen mit sich, in erster Linie das Design. Er sagt, es wird futuristisch. Der Cybertruck hat jedoch auch ein futuristisches Design, aber es war problematisch, den Lastwagen von einem funktionierenden Konzept zu einem massenproduzierbaren Fahrzeug zu machen. Ein Grund dafür ist die Form, die Musk zuvor bemerkt hat.

Infolgedessen verzögerte sich das Produktionsdatum des Lastwagens mindestens zweimal, zuletzt im vergangenen Jahr. Es wird voraussichtlich im Jahr 2023 eintreffen, obwohl Neinsager nicht zuversichtlich sind, dass es diese Frist überhaupt einhalten wird. Die Einführung eines anderen Produkts mit einem einzigartigen Äußeren könnte die Produktion des Robotaxi auf ähnliche Weise behindern.

Tesla Smart Summon zwei
Das vollständige Selbstfahrprogramm von Tesla befindet sich noch in der Beta-Testphase.

Vollständiges Selbstfahren stellt ein großes Geldpotenzial dar

Musk hat lange behauptet, dass das vollständig autonome Fahren nicht nur für die Menschen, die die Technologie nutzen, sondern auch für Tesla ein massiver Wendepunkt sein wird. In erster Linie trägt es zum Gewinn des Unternehmens bei. Tesla bot die Technologie einige Jahre lang in Fahrzeugen an und erhöhte den Preis kontinuierlich von 3.000 $ auf jetzt 12.000 $.

Es wird nicht von jedem Käufer gekauft, kann aber je nach Modell bis zu 20 % zum Preis eines neuen Tesla beitragen. Musk hat wiederholt, dass sich die Technologie, die sich derzeit mit mehr als 50.000 Benutzern in der Beta-Testphase befindet, schnell verbessert. Er sagte während eines Anrufs im Januar, er wäre „schockiert“, wenn FSD menschliche Fahrer bis Ende dieses Jahres nicht übertreffen würde.

Der CEO sagte während der Veranstaltung, dass das Unternehmen die Beta-Software noch in diesem Jahr für alle nordamerikanischen Abonnenten von vollständig selbstfahrenden Fahrzeugen zur Verfügung stellen werde. Die Software wurde Berichten zufolge in 60.000 Fahrzeugen in den USA installiert, berichtete Reuters.


Source: The Detroit Bureau by www.thedetroitbureau.com.

*The article has been translated based on the content of The Detroit Bureau by www.thedetroitbureau.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!