TER-Unfall tötet drei und verletzt einen


Schrecklicher Unfall an diesem Dienstagmorgen in den Pyrénées-Atlantiques. Laut SNCF Nouvelle-Aquitaine kontaktiert von 20 Minuten, gegen 5.30 Uhr, traf ein TER eine Gruppe von vier Personen auf der Strecke zwischen Hendaye und Bayonne in der Stadt Ciboure südlich von Saint-Jean-de-Luz. Drei Menschen starben, ein weiterer wurde schwer verletzt.

Die Vitalprognose des betroffenen Verletzten

Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann, wie er den Rettungsdiensten mitteilte. Er wurde an den unteren Gliedmaßen und am Bauch schwer verletzt und leidet nach Angaben des Rettungsdienstes an einem Beckenbruch. Unterstützt von einem Samu-Team vor Ort, war ihm die Erste Hilfe der Polizei zuteil geworden, die die Blutung gestillt hatte. Er wurde inzwischen in das Krankenhauszentrum von Bayonne transportiert und seine Prognose ist in Gefahr.

Bei den Opfern handelt es sich laut Polizeiangaben um Migranten, darunter zwei Algerier. “Das sind tatsächlich Migranten”, sagt einer im Kommunikationszentrum von Ciboure. “A priori lagen diese Leute” auf der Strecke, fügte sie unter Berufung auf Erleichterung hinzu.

Die drei Toten sind erwachsen

Bei den drei Verstorbenen handelt es sich um Erwachsene, deren Identität jedoch noch nicht geklärt ist, fährt die Staatsanwaltschaft fort, die angibt, dass eine Ermittlung in flagranti unter der Leitung der Polizeiwache von Saint-Jean-de-Luz und der Kriminalpolizei eingeleitet wird. von Bayonne.

“Die Polizei, die Rettungsdienste, die Bestattungsunternehmen sind vor Ort gegangen, gibt die SNCF an. Die Polizei hat die Wiederaufnahme des Verkehrs gegen 7:30 Uhr auf einer einspurigen Fahrbahn genehmigt, es handelt sich im Moment um eine sehr schrittweise Wiederaufnahme des Verkehrs.”

Das Baskenland ist einer der wichtigsten Grenzübergänge für Menschen, die aus ihren Ländern fliehen. Dort haben sich bereits Tragödien ereignet, wie der Tod eines Migranten im August, der versuchte, den Grenzfluss Bidasoa zu überqueren, um nach Frankreich zu gelangen.

Ende Mai wurde auch ein junger Mann aus der Elfenbeinküste tot aufgefunden, nachdem er versucht hatte, diesen Fluss zu überqueren, um Hendaye auf französischer Seite zu erreichen.


Source: 20Minutes – Une by www.20minutes.fr.

*The article has been translated based on the content of 20Minutes – Une by www.20minutes.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!