Teerezepte zur Beschleunigung des Stoffwechsels und zur Reduzierung von Entzündungen

Die folgenden hausgemachten Tees können eine großartige Ergänzung zur Gewichtsreduktion sein.

Es gibt kein Allheilmittel, damit jemand dauerhaft abnehmen kann, muss er zunächst ein Kaloriendefizit aufbauen, das heißt, er muss weniger Kalorien aufnehmen, als er täglich benötigt.

Foto:pixabay.com

Es gibt einige Tees, die Sie ganz einfach zu Hause zubereiten können und die Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele noch besser zu erreichen, da ihre Wirkstoffe Ihren Stoffwechsel beschleunigen, Entzündungen im Magen reduzieren oder beseitigen, überschüssiges Wasser aus dem Körper ausscheiden und haben eine Anti-Hunger-Wirkung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sie zu Hause herstellen.

Foto von 123rf.com

Der Ingwergehalt von Ingwer regt den Stoffwechsel an und reduziert den Appetit, was ihn zu einer großartigen Ergänzung Ihrer Ernährung macht. Um den Tee zuzubereiten, brauchst du ein oder zwei Scheiben geschälte und geriebene Ingwerwurzel und zweieinhalb Dezi heißes Wasser. Kochen Sie das Kraut, lassen Sie es 5 Minuten stehen und essen Sie es warm! Es werden maximal 4 Gramm Ingwer pro Tag empfohlen.

Foto: pixabay.com

Hibiskustee hat eine anregende Wirkung auf die Leber-, Nieren- und Darmfunktion, hat eine gute Wirkung auf den Stoffwechsel. Weiche drei Esslöffel getrocknete Hibiskusblüten in fünf Deziliter Wasser ein, das du in Bioläden und Drogerien bekommst. Sie können den ganzen Tag schlürfen.

Foto:123rf.com

Zimt hilft, große Schwankungen des Blutzuckerspiegels zu verhindern, was besonders während einer Diät wichtig ist, damit Sie keinen Wolfshunger und Heißhunger bekommen und später verhungern. Der hohe Ballaststoffgehalt von Äpfeln hilft der Verdauung, richtig zu funktionieren. Aus einer Tasse heißem Wasser, einer mittelgroßen Zimtstange und ein paar Äpfeln in zwei Minuten wird köstlicher Tee. Morgens auf nüchternen Magen trinken!

gyogynoveny_tea

Foto:pixabay.com

Kräuter, die antivirale Wirkstoffe enthalten, sind besonders wichtig für die Erhaltung unserer Gesundheit oder für eine schnellere Heilung. Wir haben die einfach und kostengünstig konsumierbaren „Arzneimittel“, die vor allem in Form von Tee konsumiert werden können, zusammengestellt.

Die besten hausgemachten antiviralen Tees

Aus Schlehe lassen sich nicht nur Likör oder Marmelade herstellen, sondern auch leckerer Tee. Aufgrund des hohen Vitamin-C-Gehalts seiner Früchte ist er ein starker Immun-Booster, seine Blüten und Blätter werden als Tee verwendet, der in Bio-Läden erhältlich ist. Gießen Sie einen Esslöffel getrocknete Blätter pro Tasse mit heißem Wasser, lassen Sie es vier bis fünf Minuten stehen und gießen Sie es dann ab! Trinken Sie es mit zwei oder drei Tassen pro Tag!

Zytotom-Tee1

Foto:123rf.com

Eines der Polyphenole in Oolong-Tee, Katechine, kann dazu beitragen, dass Ihr Stoffwechsel nicht verlangsamt wird, aber die Forschung hat auch gezeigt, dass jeder, der ihn regelmäßig konsumiert, nicht nur Gewicht verlieren kann, sondern auch den größten Teil davon Fett verlieren kann. Verwenden Sie bei der Zubereitung von Oolong-Tee 80-90 Grad Wasser anstelle von heißem und weichen Sie die Blätter bis zu 3 Minuten ein. Es kann mit zwei Tassen pro Tag konsumiert werden.


Source: Napidoktor by napidoktor.hu.

*The article has been translated based on the content of Napidoktor by napidoktor.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!