Tech Stuff: Italienischer Gangster-Plot von Google Maps

Technologie ist menschenfreundlich, aber manchmal gibt es Situationen, in denen dieselbe Technologie als Feind betrachtet werden kann. Am 17. Dezember wurde in Madrid einer der meistgesuchten Flüchtlinge der italienischen Polizei festgenommen.

Alles geschah dank eines Fotos, das auf Google Maps erschien. Schau jetzt!


Gioacchino Gammino, ein Mitglied der Mafia “Stidda”, wurde im Dezember letzten Jahres in Madrid gefasst. Anzumerken ist, dass Gammino seit 2002 auf der Flucht vor den Behörden war, als er aus dem Rebibbi-Gefängnis in Rom floh.

Gammino war auf einem Foto auf Google Maps zu sehen

Die Gefangennahme von Gioacchino Gammino war Google Maps zu verdanken, wo ein Foto veröffentlicht wurde, das mit einem anderen Mann am Eingang eines Obst- und Gemüseladens namens “El huerto de Manu” in der Avenida de los Voluntarios in Galapagar sprach der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Laut der Zeitung “La Repubblica” fragte Gammino, als er gefasst wurde: “Wie haben sie mich gefunden? Sie haben sich seit zehn Jahren nicht um meine Familie gekümmert.”

Es sei daran erinnert, dass Gioacchino zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, nachdem er am 29. August 1989 in Campobello di Licata in einer Gruppe versehentlich einen Passanten getötet hatte. Damals wurde berichtet, Gioacchino habe die von ihm getötete Person mit einem rivalisierenden Mafia-Mitglied, der “Cosa Nostra”, verwechselt.

Gioacchinos Flucht aus dem Gefängnis fand während der Aufnahme eines Films statt, der am 26. Juni 2002 in diesem Gefängnis gedreht wurde. Gioacchino ist bisher “auf freiem Fuß” geblieben. 20 Jahre nach seiner Flucht aus dem Gefängnis bleibt bis heute der Zweifel, ob ihm die Flucht mit fremder Hilfe gelungen ist.


Source: Pplware by pplware.sapo.pt.

*The article has been translated based on the content of Pplware by pplware.sapo.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!