T20 WM 2021 | Wir werden das Spiel gegen Indien wie jedes andere Spiel betrachten, sagt Mohammad Rizwan


Wicketkeeper-Schlagmann des pakistanischen Cricket-Teams, Mohammad Rizwan, hat kürzlich erklärt, dass sein Team das Spiel gegen Indien als eine Begegnung gegen jeden anderen Gegner betrachten wird. Er fügte hinzu, dass der Hype um das Spiel Indien-Pakistan von sozialen Medien und Fans geschaffen wird.

Die Rivalität zwischen Indien und Pakistan ist eine der härtesten in jeder Sportart. Die Spiele zwischen Indien und Pakistan bekommen viel Hype. Vor allem bei ICC-Events ist es eines der meistgesehenen Spiele. Indien hat bei T20-Weltmeisterschaften und ODI-Weltmeisterschaften noch nie gegen Pakistan verloren. Der einzige Sieg Pakistans gegen Indien war das Finale der Champions Trophy 2013. Pakistans Kapitän Mohammad Rizwan hat kürzlich erklärt, dass der Hype um das Spiel gegen Indien durch die sozialen Medien ausgelöst wird und sein Team das Spiel als einen Kampf gegen jeden anderen Gegner behandeln wird.

„Dieses Spiel zwischen Indien und Pakistan werden wir wie jedes andere Spiel betrachten. Der Hype wird von den sozialen Medien und den Fans geschaffen, was in Ordnung ist, aber in unseren Herzen und Köpfen werden wir dieses Spiel als dasselbe gegen jede andere Seite betrachten. Denn wenn wir als Spieler den zusätzlichen Druck dieses Spiels auf uns nehmen, wird das nicht so gut, wie es zuvor passiert ist“, sagte Rizwan in einer Pressekonferenz.

Die T20-Weltmeisterschaft 2021 soll am 17. Oktober in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Oman beginnen. Pakistan spielt am 24. Oktober im Dubai International Stadium gegen Indien. Die Weltmeisterschaft findet in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt und die Spielfelder können Spinnern helfen. Pakistan spielt seit einigen Jahren seine Heimserie in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Rizwan drückte seine Meinung darüber aus, ob das Spielen in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Heimvorteil für Pakistan sein wird, und sagte, dass er nicht glaube, dass irgendeine Mannschaft einen besonderen Vorteil hat.

“Ich habe nie daran geglaubt, dass eine Mannschaft, einschließlich Pakistan, einen besonderen Vorteil in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder anderswo hat. Wir können nur sagen, dass das Turnier in Asien stattfindet, da ich die Vereinigten Arabischen Emirate als in Asien betrachte. Ja, wir spielen schon eine Weile dort und haben immer gesagt, dass die VAE unsere Heimat sind, aber ich habe das nie akzeptiert, weil die Plätze dort, soweit ich verstanden habe, mit Erde aus Australien oder anderen Teilen der Welt gemacht wurden. Selbst wenn die Vereinigten Arabischen Emirate als unsere Heimat bezeichnet wurden, war dies nicht der Fall“, schloss er.


Source: SportsCafe.in by sportscafe.in.

*The article has been translated based on the content of SportsCafe.in by sportscafe.in. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!