SystemSpecs unterstützt technische Störungen in der Rechtspraxis

Da IKT in allen Facetten des menschlichen Lebens eine immer wichtigere Rolle spielt, Systemspezifikationen hat Anwälte in Nigeria aufgefordert, die durch die Technologie verursachten Störungen für den Anwaltsberuf zu akzeptieren.

Laut Deremi Atanda, einem Executive Director von SystemSpecs, müssen Juristen Strategien der Vergangenheit und Gegenwart überdenken und sich für die Zukunft neu positionieren, um in einem schnelllebigen, technologieorientierten Umfeld relevant und produktiv zu bleiben.

Dies sagte Atanda auf der vierten Young Wigs Conference, die am 27. und 28. September sowohl virtuell über Zoom als auch physisch in Kano unter dem Thema „Techonomy“ stattfand.

Die Young Wigs Conference wird vom Legal Concierge organisiert und hofft, Rechtspraktiker, Geschäftsleute und die Tech-Welt zusammenzubringen, um neue Bereiche der Rechtspraxis zu diskutieren, die zuvor übersehen wurden.

Laut Atanda wird der rasante technologische Fortschritt von bestimmten Trends angetrieben, die zwischen 2000 und 2017 aufgetreten sind, darunter der geometrische Anstieg der Rechenleistung von Computern, eine enorme Senkung der Datenkosten und ein einfacherer Zugang zu Computern. Die Entwicklungen haben zu einem boomenden IKT-Sektor in Nigeria und darüber hinaus geführt. Dies hat zu enormen technologischen Störungen in mehreren Wirtschaftssektoren geführt, einschließlich des Rechtsdienstleistungsbereichs.

Lesen Sie auch: Kooperationen für eine nachhaltige ICT-Branche werden von SystemSpecs unterstützt

„Die Welt verändert sich schnell von stationären Systemen, die Datenverarbeitung und Computerisierungen keinen Glauben schenken“, sagte Atanda.

Einige der Technologien, die derzeit den Anwaltsberuf stören, umfassen Cloud-Computing, das Anwälten entscheidende Vorteile bietet; Blockchain, die neue Bereiche der Rechtspraxis schafft; Big Data, das den Entdeckungsprozess komplexer und gleichzeitig einfacher macht, und Künstliche Intelligenz, die die Mustererkennung aus Big Data hervorheben und damit Vorhersagen über zukünftiges Verhalten bieten kann.

Einige der Bereiche, in denen die Rechtspraxis derzeit gestört wird, sind die Automatisierung der Anwaltspraxis, die Rechtsforschung, das Dokumentenmanagement, Verträge und Rechtsstreitigkeiten sowie Predictive Analytics. Daher benötigen Anwälte der Zukunft ein umfassendes und kontinuierliches Verständnis dafür, wie Technologien identifiziert und eingesetzt werden können, um die Bedürfnisse ihrer Mandanten zu erfüllen und gleichzeitig Urteilsvermögen, Einfühlungsvermögen, Kreativität und Anpassungsfähigkeit zu nutzen.

Daher forderte Atanda neben anderen Empfehlungen die nigerianische Anwaltskammer (NBA) und die nigerianische Justiz auf, sich dieser Herausforderung zu stellen, indem sie auf Aktualisierungen der Lehrpläne für die juristische Ausbildung drängen und ein Programm erstellen, das junge Absolventen der Rechtswissenschaften mit Fähigkeiten ausstattet, um erfolgreich zu sein. Der Tech-Guru riet jungen Anwälten auch, sich weiterzubilden, Technologie zu verstehen und zu übernehmen, die Elemente des Rechts zu beherrschen, die nicht durch Technologie ersetzt werden können, und die geschäftliche Seite des Rechts zu erlernen.

WhatsApp-Handy

Source: Businessday NG by businessday.ng.

*The article has been translated based on the content of Businessday NG by businessday.ng. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!