Superbugs kommen von anderen Menschen zu Menschen


Superbugs sind Bakterien, die gegen Antibiotika resistent sind, wobei einige gegen mehrere gleichzeitig resistent werden. In letzter Zeit hört man besonders oft von solchen Bakterien: Sie sind zu einem echten Problem in der Medizin geworden, und während einige Forscher versuchen, neue Medikamente zu finden, die Superbugs überwinden könnten, versuchen andere zu verstehen, woher sie kommen.

Auf den ersten Blick ist alles klar: Bakterien passen sich wie jeder andere Organismus an die Umwelt an. Sie haben besondere Eigenschaften, die ihnen eine sehr schnelle Anpassung ermöglichen: Bakterien vermehren sich beispielsweise sehr schnell, und sie tauschen auch leicht Gene untereinander aus (sogenannter horizontaler Gentransfer). Antibiotika sind für sie nur ein weiterer Umweltfaktor geworden.

Aber der Umweltfaktor kann stärker oder schwächer drücken. Wenn Antibiotika nicht so verbreitet wären, wäre das Problem resistenter Bakterien vielleicht nicht so akut. Es geht nicht darum, eine Infektion mit Himbeertee zu behandeln. Es ist nur so, dass Antibiotika oft unnötigerweise verwendet werden, um eine kaum auftretende Krankheit loszuwerden, die vielleicht von selbst verschwunden wäre; und in der Tierhaltung werden sie zur Vorbeugung überhaupt und in großen Mengen eingesetzt. Einerseits können Vieh und Geflügel stark von bakteriellen Infektionen betroffen sein, andererseits werden landwirtschaftliche Betriebe oft als eine der Hauptquellen für arzneimittelresistente Bakterien genannt.

Mitarbeiter der Universität Oslo, Die Universität Bath und andere wissenschaftliche Zentren in Großbritannien, Frankreich und Italien glauben, dass Superbugs von Tieren die Menschen eigentlich nicht so sehr stören. Die Forscher sammelten mehr als sechseinhalbtausend mikrobiologische Proben aus verschiedenen Krankenhäusern in Pavia sowie in Gebieten rund um die Stadt und analysierten sie auf Bakterien der Gattung Klebsiella. Sie verursachen eine Vielzahl von Krankheiten, von Konjunktivitis bis Lungenentzündung, und, was noch wichtiger ist, sie werden leicht resistent gegen Antibiotika.

Proben wurden, wie erwähnt, in Krankenhäusern und außerhalb von Krankenhäusern gesammelt: auf Farmen, in Stauseen, an Haustieren und Pflanzen, an Insekten. Die genetische Analyse ermöglichte es uns zu verstehen, ob die Klebsiella-Stämme aus dem Krankenhaus den auf der Tierfarm gefundenen Klebsiella-Stämmen ähnlich waren. Wie im Artikel in angegeben Naturmikrobiologie, die Krankenhausstämme waren anders als alle anderen. Unter dem Krankenhaus Klebsiella gab es auch medikamentenresistente, aber nichts an ihnen verriet Außerirdische von Farmen. Die Forscher stellten einige Fälle fest, in denen Menschen Stämme von Pflanzen, Vögeln oder Säugetieren hatten, aber solche Präzedenzfälle waren dem zwischenmenschlichen Austausch von Bakterien weit unterlegen – schließlich bekommen die Menschen sie überwiegend voneinander.

Vielleicht betreffen diese Ergebnisse natürlich nur Bakterien der Gattung Klebsiella und nur Pavia und seine Umgebung. Vielleicht kommen dort, wo Menschen näher am Boden leben, häufiger Bakterien von Tieren zu ihnen (schließlich haben Menschen den Löwenanteil der Krankheitserreger von Tieren erhalten). Krankenhausinfektionen sind jedoch immer noch weit verbreitet, und Krankenhäuser müssen möglicherweise neue Wege finden, um mit Bakterien umzugehen, um nicht zu einem evolutionären Inkubator für arzneimittelresistente Mikroben zu werden.


Source: Автономная некоммерческая организация "Редакция журнала «Наука и жизнь»" by www.nkj.ru.

*The article has been translated based on the content of Автономная некоммерческая организация "Редакция журнала «Наука и жизнь»" by www.nkj.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!