Superbonus, Sismabonus, Bonusfassaden und Abzüge: welche Dokumente?

Superbonus 110 und Bonusfassaden: Welche Unterlagen aufbewahren?


Mit dem Rundschreiben vom 25. Juli 2022, Nr. 28 / E, dieAgentur der Einnahmen eingegriffen a Erläuterung von zahlreichen Aspekten im Zusammenhang mit große Boniinsbesondere im Hinblick auf den Superbonus 110 und den Fassadenbonus 2022.

Seit der Einführung der bekannten Steuerentlastung von Prämie 110%Die Gesetzgebung hat wichtige Änderungen bezüglich erfahren Erste das Vereinfachungvon mehreren Parteien angeführt, des komplexen Verfahrens und der umfangreichen Liste der vorzulegenden (und aufzubewahrenden) Unterlagen, um den Abzug für die Zwecke der Einkommensteuer in Anspruch nehmen zu können.


Der wunde Punkt des 110-Prozent-Bonus war immer die übermäßige Einhaltung und Bürokratie, die einige als „nutzlos“ bezeichneten, was den Start zahlreicher Baustellen verhindert hat.

Die Betreiber des Sektors haben immer zu viel Verwirrung hinsichtlich der Formalitäten gemeldet, die erforderlich sind, um die wichtigsten und wichtigsten Steuerabzüge der Superbonus 110 er wurde in geboren Gesichtsboni.

Zu den gleichen Schlussfolgerungen gelangt man teilweise auch in Bezug auf den anderen wichtigen Gebäudebonus, nämlich den Fassadenbonus.

Zu diesem Punkt griff das bereits erwähnte Rundschreiben der Agentur der Einnahmen ein, das dem Thema besondere Aufmerksamkeit widmete.

Konservative Verpflichtungen für den 110-Prozent-Bonus und den Fassadenbonus


Für die Zwecke der korrekten Verwendbarkeit von Bauprämien im Allgemeinen ist bekanntlich eine strikte Einhaltung erforderlich Erhaltungslast der Dokumentation, deren Relevanz sich hauptsächlich manifestiert nachträglichda sie im Falle einer Kontrolle durch die Finanzverwaltung auch nach mehreren Jahren ein hervorragendes Abwehrinstrument für den Steuerpflichtigen darstellt.

Bonus 110 und Gesichtsboni
Insbesondere im Hinblick auf den Steuerabzug des 110-Superbonus dürften diese Einschätzungen angesichts des Umfangs und der Höhe des abzugsfähigen Prozentsatzes umfangreicher sein, da sie sich nicht auf einen bloßen Betrag beschränken werden überprüfen ex Kunst. 36 bis, Präsidialerlass vom 29. September 1973, Nr. 600 der Übereinstimmung zwischen den in der Erklärung enthaltenen Daten und den vom Anmelder vorgelegten Belegen.

Um diesen Streitigkeiten entgegenzutreten und die Verweigerung des Steuerabzugs zu vermeiden, ist es daher erforderlich, bestimmte Gebühren für das Anhängen und Aufbewahren von Dokumenten verschiedener Art strikt einzuhalten.

Dies liegt daran, dass bekanntlich die Frucht der Konzession unterliegt der nachgewiesene Existenz von allen Bedingungen ex leg für den Zugang zu der Leistung bereitgestellt, auch (etwas präziser vor allem) administrativer und nicht nur steuerlicher Natur.

So füllen Sie das Formular 730/2022 für Superbonus 110-Interventionen und den Fassadenbonus 2022 und Bonuserdbeben aus


Einleitend zur Erörterung der erforderlichen Unterlagen hat sich die Finanzbehörde mit dem betreffenden Rundschreiben, nachdem sie allgemein zusammengefasst hat, wie die 110 Prozent und der Fassadenbonus 2022 funktionieren, Auflagen und Fassadenboni zugelassene Eingriffe, fokussiert und wichtige Klarstellungen bzgl die Zusammenstellung des Formulars 730/2022.

Der zu berücksichtigende Teil des Modells 730/2022 für die Zwecke der Deklaration der Ausgaben im Zusammenhang mit dem Fassadensanierungsbonus, dem Erdbebenbonus und dem 110-Bonus ist der Rahmen eim Speziellen:

  • Abschnitt III A (Zeile von E41 bis E43) betrifft die Ausgaben, für die der Steuerabzug für seismische Maßnahmen fällig ist;
  • Abschnitt III B (Zeile von E51 bis E53), wo die Katasterdaten zur Identifizierung der Liegenschaften und andere Daten zur Inanspruchnahme des Abzugs angegeben sind;
  • Abschnitt III C für sonstige Aufwendungen zu 110 Prozent abzugsfähig;
  • Abschnitt IV (Zeile von E61 bis E62): Ausgaben, für die der Steuerabzug für Energiesparmaßnahmen fällig ist.

Nachweispflicht für den Fassadenbonus 2022


Eine wichtige Pflicht zur Einhaltung der Papiere ist verpflichtet, die damit verbundenen Kosten abzuziehen Bonusgesichter 2022.
Dies ist sicherlich ein strafferes Dokumentationskit, hauptsächlich aufgrund eines schnelleren und vereinfachten Verfahrensablaufs, muss jedoch von Fall zu Fall bewertet werden.

Pflicht zur Aufbewahrung von Unterlagen
In diesem Zusammenhang legt die Sammlung fest, dass Sie unter den aufzubewahrenden Dokumenten sicherstellen müssen, dass Sie im Besitz sind von:

  • Rechnungen Nachweis der tatsächlich entstandenen Kosten;
  • Überweisungsbeleg über die die Zahlung erfolgt ist;
  • administrative Qualifikationen nach geltendem Baurecht in Bezug auf die Art der auszuführenden Arbeiten erforderlich ist oder, falls das Baurecht keine Qualifizierung vorsieht, eine ersatzweise Erklärung der Bekanntmachung, in der das Beginndatum der Arbeiten steht angegeben und der Umstand, dass die durchgeführten Interventionen zu denen gehören, die erleichtert werden können;
  • die Kopie der Stapelanwendungfür noch nicht eingetragene Liegenschaften;
  • das Zahlungseingänge lokale Steuern auf Immobilien, falls fällig;


Im Falle des Bonus Fassaden 2022 EigentumswohnungZusätzlich zu den oben genannten Unterlagen ist es auch erforderlich, im Besitz einer Kopie des zu sein Aktionärsbeschluss der Genehmigung der Ausführung der Arbeiten, für Eingriffe in gemeinsame Teile von Wohngebäuden, der Tausendster Tisch der Aufteilung der Kosten, sowie der Erklärung von Zustimmung des Eigentümers Ausführung der Arbeiten, wenn die Eingriffe vom Grundstückseigentümer durchgeführt werden.

Superbonus-Dokumentation zum Aufbewahren
Die Sammlung legt fest, dass der Steuerzahler, ausschließlich in Bezug auf Eingriffe, die eine energetische Verbesserung beinhalten, wie z. B. den Ökobonus 2022 in der erweiterten Version, zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen Folgendes aufbewahren muss:

  • der Originaldruck des “Beschreibung des Eingriffs“, Zeigt den Code an CPID vom ENEA-Standort zugewiesen, vom Begünstigten und von einem qualifizierten Techniker unterzeichnet. Das Formular muss Folgendes enthalten:
    • die Identifikationsdaten des Gebäudes und der Kostenträger;
    • die Art der durchgeführten Intervention;
    • die resultierende jährliche Energieeinsparung;
    • die Kosten der Intervention, einschließlich Berufskosten;
    • der Betrag, der zur Berechnung des Abzugs verwendet wird.
  • Aussage unter Eidmit dem ein qualifizierter Techniker die Übereinstimmung der durchgeführten Eingriffe mit den für jeden von ihnen vorgesehenen technischen Anforderungen bescheinigt.
    Hinsichtlich der eidesstattlichen Versicherung präzisiert das Rundschreiben dies für Eingriffe mit Arbeitsbeginn vor dem 6. Oktober 2020, das gleiche wird gemäß Art. erstellt. 4 und 7 des Ministerialerlasses vom 19. Februar 2007 und bescheinigt die Einhaltung der spezifischen technischen Anforderungen.
    Für Eingriffe mit Arbeitsbeginn ab dem 6. Oktober 2020 wird die eidesstattliche Versicherung gem. 8 des Ministerialerlasses vom 6. August 2020 und bescheinigt die Einhaltung der einschlägigen technischen Anforderungen und enthält die Angemessenheit der im Zusammenhang mit den bezuschussten Eingriffen entstandenen Kosten;
  • Energieausweis (AFFE);
  • Kopie des technischen Berichts erforderlich gemäß Art. 8, Absatz 1, des Gesetzesdekrets Nr. 192 von 2005 oder die entsprechende regionale Bestimmung;
  • Technische Datenblätter der Materialien und die verwendeten Bauteile und ggf. CE-Kennzeichnung mit zugehörigen Leistungserklärungen (DoP);
  • Druck der E-Mail gesendet von ENEAmit dem CPID-Code, der garantiert, dass die Dokumentation übermittelt wurde.

Nachweispflicht für den Superbonus 110


Na sicher vollmundiger ist die für den Superbonus 110 vorgesehene Dokumentationspflicht.

Das betreffende Rundschreiben widmet nämlich in Ergänzung des vorangegangenen Praxisdokuments vom 7. Juli der Frage der Aufbewahrung von Dokumentationen reichlich Raum110 Prozent Konzession (von Seite 182 bis Seite 186) mit verschiedenen Erklärungen und Ersatzerklärungen, die vom Steuerpflichtigen zu prüfen, vorzulegen und sorgfältig aufzubewahren sind.

Hierbei handelt es sich um eine vollständige Liste, die moduliert und an den Einzelfall angepasst werden muss, da nicht alle in der vorgenannten Liste aufgeführten Dokumente den Benutzern für einen Eingriff zur Verfügung stehen müssen.

Das Rundschreiben nimmt eine klare und unmittelbare Lösung an, indem es die erforderlichen Dokumente zusammenfasst, da es nach der Art des Eingriffs aufgeschlüsselt ist: Fahren (ecobonus 110 sismabonus 110) e abgeschleppte Eingriffe (Photovoltaik, Installation von Ladesäulen, Beseitigung architektonischer Barrieren etc.).

Wichtig ist auch, dass, wie von der Agentur für Einnahmen selbst klargestellt, bei der Dokumentenprüfung nur die im Rundschreiben angegebenen Unterlagen angefordert werden können, außer in unvorhergesehenen Fällen.

Als Beispiel, aber nicht erschöpfend (für die vollständige Liste der zu erstellenden Dokumentation siehe das Rundschreiben, verfügbar auf der Website derFinanzamt) ist es notwendig, zu halten:

  • RechnungenSteuerbelege oder andere geeignete Unterlagen, aus denen die getrennte Abrechnung der Ausgaben im Zusammenhang mit den verschiedenen durchgeführten Eingriffen hervorgeht;
  • sprechen Bank- oder Postüberweisung;
  • Unterlagen, die die Ausgaben belegen deren Zahlung erwartet wird, darf nicht per Banküberweisung erfolgen;
  • Bescheinigungen des Wohnungseigentümers;


Weitere Unterlagen können aufbewahrt werden, wenn der Eingriff eine Qualifizierung oder Ersatzerklärungen zur Angabe des Beginndatums der Arbeiten oder wiederum die vorherige Mitteilung an die zuständige ASL erfordert.


Source: LAVORINCASA.it by www.lavorincasa.it.

*The article has been translated based on the content of LAVORINCASA.it by www.lavorincasa.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!