Sun & Fun zahlt für Tests von Touristen, die aus Ägypten zurückkehren – TOURISM Reisebüros

Das Reisebüro Sun & Fun zahlt für die Tests von Touristen, die ihren Urlaub in Ägypten beenden. Gemäß der Verordnung des Ministerrates vom 22. Januar ist ihr negatives Ergebnis eine Bedingung für die Freilassung aus der Quarantäne nach ihrer Rückkehr nach Polen.

Sun & Funa-Kunden, die in Ägypten Urlaub machen, können vor dem Flug in das Land einen kostenlosen Coronavirus-Diagnosetest erhalten, teilte das Reisebüro in einer Pressemitteilung mit. Gemäß der Verordnung des Ministerrates vom 22. Januar wird das negative Ergebnis nach seiner Rückkehr nach Polen aus der Quarantäne entlassen.

Die Tests finden dienstags in einer vom ägyptischen Gesundheitsministerium akkreditierten Einrichtung in Hurghada statt, zu der Touristen auf Kosten des Reiseveranstalters gebracht werden. Für die Prüfung müssen sie Reisedokumente und Kopien der Passseiten mit einem Foto und einem Stempel mitbringen, die das Datum der Ankunft in Ägypten bestätigen. Informationen zur Abfahrtszeit werden in jedem Hotel an der Sun & Funa-Tafel angezeigt. Touristen werden die Ergebnisse am Mittwoch erhalten.

Darüber hinaus zahlt Sun & Fun eine zusätzliche Versicherung (die maximale Option, einschließlich ua Covid-19-Behandlung) und Tests bei der Ankunft am ägyptischen Flughafen. Wir möchten Sie daran erinnern, dass alle Reisenden, die die Grenze dieses Landes überschreiten, mit Ausnahme von Kindern unter sechs Jahren, ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen müssen, das 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Es kann auch in Polen hergestellt werden, jedoch gegen eine Gebühr.

Diese Annehmlichkeiten gelten sowohl für bestehende als auch für neue Buchungen für Abflüge vom 28. Januar bis Ende März.

Bis Ende April 2021 erhebt Ägypten keine Visagebühr von Touristen.

Quelle: Edukacja.rp.pl