Südasiatische Nationen sollten daran arbeiten, die Armut zu lindern: PM

Premierministerin Sheikh Hasina sagte heute, dass die südasiatischen Nationen daran arbeiten sollten, den Fluch von Hunger, Armut und Analphabetismus und für das Wohlergehen der Menschen in der Region zu beseitigen. Sie sagte dies, während der neu ernannte pakistanische Hochkommissar für Bangladesch Imran Ahmed Siddiqui sie in ihrer offiziellen Ganabhaban-Residenz hier höflich besuchte.

Nach dem Treffen informierte der Pressesprecher des Premierministers, Ihsanul Karim, die Journalisten. Der Premierminister sagte, das Kardinalprinzip der Außenpolitik Bangladeschs, das von Vater der Nation Bangabandhu Scheich Mujibur Rahman verkündet wurde, sei „Freundschaft für alle, Bosheit für niemanden“.

Während des Treffens sagte Hochkommissar Imran Ahmed Siddiqui, Pakistan sei daran interessiert, die Beziehungen zu Bangladesch zu fördern. Der Hochkommissar überreichte ein Original der Botschaft des pakistanischen Premierministers Imran Khan.

Er präsentierte auch ein Fotoalbum, ein Foto des Gemäldes und Videomaterial vom Besuch des Vaters der Nation Bangabandhu Scheich Mujibur Rahman in Pakistan als Premierminister von Bangladesch zur Teilnahme am Gipfel der OIC (Organisation Islamischer Länder) im Jahr 1974.

Sheikh Hasina dankte dem pakistanischen Hochkommissar für die Übergabe des historischen Andenkens an die Erinnerungen an Bangabandhu. Der Premierminister würdigte auch die Veröffentlichung eines Kalligraphie-Buches in Bangla durch Pakistan anlässlich des Goldenen Jubiläums der Unabhängigkeit Bangladeschs. Anwesend waren der Generalbotschafter Mohammad Ziauddin und der Hauptsekretär des Premierministers, Dr. Ahmad Kaikaus.


Source: BD24Live.com by www.bd24live.com.

*The article has been translated based on the content of BD24Live.com by www.bd24live.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!