Stephanie Joosten alias Quiet ist die Kreativdirektorin des neuen Mecha-Events


Die meisten Spieler kennen Stephanie Joosten dank der Rolle des leisen Scharfschützen in Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Derzeit ist sie jedoch Creative Director bei der Entwicklung eines brandneuen Mechas des Events Vengeance is Mine.

Im Spiel werden Sie zu Gabriel Jaeger, der von drei Zeitreisenden beinahe ermordet wurde. Sie gehen bis ins Jahr 1664 zurück, um ein Stück alte Technologie zu erwerben, das ihnen hilft, Zugang zu der verlassenen Deacon-Militärbasis unter New Amsterdam zu erhalten.

Zum Glück überlebt Gabriel, muss sich aber mit seinem Verwandten Charles auseinandersetzen, der Deacon unter Kontrolle hat und beabsichtigt, sich mit seinen Anhängern, Robert Wright, dem spirituellen Vater des Projekts, jenseits von Zeit und Raum zu treffen.

Wenn Ihnen diese Beschreibung zu skurril und verworren ist, verzweifeln Sie nicht, denn es geht vielleicht nicht so sehr um die Geschichte. Die Hauptfigur bekommt einen Prototypen eines Mecha-Anzugs namens HYDRA, mit dem er sich auf eine Reise der Rache und Zerstörung begibt. Der Anzug ist das einzige, was wir bisher aus dem Spiel gesehen haben.

Wir haben aus dem kurzen Teaser nur so viel gelernt, dass das Spiel 2023 veröffentlicht werden soll, es soll auf einem PC und einer neuen Konsolengeneration erscheinen. Das Projekt entsteht unter der Schirmherrschaft des neu gegründeten Verlags 110 Industries, der ebenfalls vom Projekt Wanted: Dead gefördert wird.


Source: Games by games.tiscali.cz.

*The article has been translated based on the content of Games by games.tiscali.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!